Komplettes Thema anzeigen 16.01.2019, 17:11
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: Neuer Rasen im HKS ( MDCC Arena )


Zitat:

Rasenverlegen in der MDCC-Arena Magdeburg. Foto: Eroll Popova

Der 1. FC Magdeburg kann sich schon zum Heimspiel gegen Erzgebirge Aue über neuen Rasen unter den Füßen freuen.
Von Dan Tebel ›
und Manuel Holscher ›

Magdeburg l Am Mittwochvormittag fuhren 19 Lkw aus Holland vor und brachten neuen Rasen für die MDCC-Arena. Dieser wurde notwendig, nachdem der alte Untergrund im Verlauf der Hinrunde immer schlechter wurde. Bereits zum Heimspiel am 29. Januar gegen Erzgebirge Aue wird der FCM auf dem neuen Rasen spielen können.

FCM-Sportchef Maik Franz freut sich über das neue Grün: „In den meisten Bundesligastadien sind Top-Plätze und damit auch Top-Bedingungen. Da haben wir jetzt nachgelegt und werden sicherlich einen Rasen vorfinden, der dem Liga-Standard entspricht", sagte er. Jetzt gelte es, auf dem Rasen die gewünschten Ergebnisse einzufahren, so Franz.

„Es ist enorm wichtig, dass wir Punkte sammeln. Ein guter Untergrund hilft uns bei dem spielerischen Stil, den wir jetzt verfolgen", sagte FCM-Kapitän Christian Beck. Zuletzt sei der Platz grenzwertig gewesen.

Dafür war der Platz in jüngster Vergangenheit nach den Heimspielen des 1. FC Magdeburg in die Kritik geraten. Das neue Grün kostet den Stadionbetreiber MVGM rund 150.000 Euro.


zuschauen