Komplettes Thema anzeigen 15.08.2019, 20:46
Berserker Abwesend
G-Mod,
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: ⚽ Kaderplanung & Gerüchte 1. FC Magdeburg Saison 2019 / 2020
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Wadenbeisser:
hm hmm gruebeln

für mich nicht nachvollziehbar


Tja, dass kommt davon wenn man die U23 als guten Unterbau abgeschafft hat! Für mich ein strategischer Fehler, aber Kallnik konnte Geld sparen!

@Besi

da gehe ich mit Dete mit

so hats ein faden Beigeschmack für mich

schnell ein Zweijahresvertrag verpasst und die U23 regel wird eingehalten

nur gebe es die U23/21 noch könnte er dort spielen und man(n) hätte im notfall immer "zugriff" auf die Spieler

nur so wird der Kader immer "schmaler"

hm oder verpflichten sie jetzt noch ein „alten Sack“ auf der Position Question

fragen über fragen - GmbH halt

zuschauen
Eine U23 verschlingt auf lange Sicht mehr, als einzelne Talente als Leihgabe zu fördern. Sei es unter Wettkampfbedingungen in anderen, möglicherweise sogar höherspielenden Vereinen. Bevor ein Spieler hier über eine Saison hinaus nur die Bank bzw. Tribüne schmückt, halte ich unseren Weg für den aktuell Besseren. Er bleibt dem Verein weiterhin erhalten, sollte er sich entsprechend weiterentwickeln und irgendwann ein sicherer Rückhalt sein, kommt man gar nicht drumherum auf seine Qualitäten zu setzen.
Eine reine U23 kann in einem derartigen Prozess sogar eher hinderlich anstatt hilfreich sein. Ist zumindest meine Sicht der Dinge.