Komplettes Thema anzeigen 16.08.2019, 08:09
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: MDCC-Arena, Hüpfverbot(e), Block-und Sektorenabtrennungen




Fußball
FCM-Spiel gegen München vor großer Kulisse
15.08.2019

Zitat:

Für das Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen TSV 1860 München werden voraussichtlich die Blöcke 1 und 2 in der MDCC-Arena wieder freigegeben. Archivfoto: Björn Possiencke

Für das kommenden Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen den TSV 1860 München werden voraussichtlich die Blöcke 1 und 2 freigegeben.

Magdeburg (vs) l Die Umbaumaßnahmen in der MDCC-Arena nehmen Gestalt an: für das kommende Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen TSV 1860 München, 24. August 2019, werden aller Voraussicht nach die Blöcke 1 und 2 freigegeben. Das teilt der 1. FC Magdeburg am Donnerstag mit. Allerdings können die Dauerkarteninhaber an diesem Tag noch nicht ihre alten Plätze in Anspruch nehmen - die Plätze gehen an diesem Tag in den freien Verkauf.

Der Grund: die finale Freigabe durch das Bauordnungsamt für erfolge erst einige Tage vor Spielbeginn, sodass es kurzfristig technisch nicht möglich sei, die Dauerkarteninhaber bereits jetzt in die Blöcke einzuquartieren. Fans mit Dauerkarten werden demnach zum Spiel gegen TSV 1860 München letztmalig in den Blöcken 19, 20 und 24 verbleiben, bevor sie ab dem Heimspiel gegen de MSV Duisburg am 13. September 2019 auf ihren angestammten Platz in Block 1 oder 2 zurückkehren können. Erst dann verliere die Umbaukarte ihre Gültigkeit, so der 1. FC Magdeburg.

Über den Kartenverkauf für die Blöcke 1 und 2 wird nochmals gesondert informiert.