Komplettes Thema anzeigen 20.10.2019, 08:09
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - FC Hansa Rostock Sa. 19.10.2019 14:00 Uhr
immer noch am

hab mal "paar" Minuten nebenan Quer gelesen

ich hab erst gedacht das ich das nur geträumt hatte

nö dem is nicht so

es geht von Spieltag zu Spieltag noch schlimmer

wat für geistige Amöben³ sind da unterwegs - vorm Stadion und zur zeit auf dem Rasen

Zitat:
Zum Spiel möchte ich mich nicht weiter äußern da würde nichts gutes bei rum kommen.
Mich würde eher interessieren wieso man beim Einlass ,Blöcke 8-11, seit dem Umbau eine künstliche verlangsam des Einlasses macht.hat man Angst vor einem Blocksturm...
Der Sinn erschließt sich mir nicht... zumal die Hamburger Gitter und die 2 Ordner im Ernstfall nicht's bringen würden...

Zur Stimmung...
Danke Nico und der Rest der Capos die sich immer den Arsch aufreißen...

Und nicht mehr ins Stadion zu gehen ist keine Option... der Blick geht immer nach vorn auch wenn es Aktuell
Schwierig ist


Zitat:
So wie es vorm Spiel anfing ging es am Ende dann auch aus..

Was ich meine ist, das seit nun glaub 2..3 Heimspielen immer schlimmere Timing vorm Spiel.
Heute kein "Wenn die Fussball Sonne über Sachsen Anhalt steht..."-Schalparade, kein Magdeburger Lied..
Nur ein - 5 Minuten vor 2 - überhastetes Aufstellung Gegner, Aufstellung FCM und dann kam auch noch die Glocken viel zu Spät, da war die Mannschaft längst aufm Platz.

Was ist da Bitte seit einigen Spieltagen los - bei den Leuten die das alles schon seit Jaaaaaaaaaaaahren machen?!

Zum Spiel selber ist ja schon alles gesagt.
Ich finde aber nicht das man SK nun absägen sollte.
Man sollte eher einigen Spielern Extra Trainingsstunden geben oder anständiges Zweikampfverhalten beibringen.



"alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit."

Ich Spreche Sarkasmus und Ironie fließend!