Komplettes Thema anzeigen 23.01.2020, 15:42
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: MDCC-Arena, Hüpfverbot(e), Block-und Sektorenabtrennungen
happy_mdff

ich mach mal Dete sein link lesbar Wink

Nutzungsfreigabe für Block 7 erteilt: Nordtribüne der MDCC-Arena ab sofort vollständig nutzbar
Zitat:


Nutzungsfreigabe für Block 7 erteilt: Nordtribüne der MDCC-Arena ab sofort vollständig nutzbar

Am heutigen Donnerstag, 23.01.2020, hat das zuständige Bauordnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg den letzten noch im Rahmen der Umbaumaßnahmen gesperrten Zuschauerbereich der MDCC-Arena Magdeburg zur Nutzung freigegeben. Somit wird Block 7 der Heimspielstätte des 1. FC Magdeburg anlässlich des anstehenden Heimspiels ab sofort zur Verfügung stehen. Die Partie des 21. Spieltages wird am Samstag, 25.01.2020, um 14:00 Uhr in der MDCC-Arena ausgetragen, wenn der FSV Zwickau zum Ostduell gastiert.

Damit sind die Umbaumaßnahmen an den Tribünen der MDCC-Arena beendet – die Nordtribüne steht vollumfänglich zur Nutzung zur Verfügung. Auf der Nordtribüne gilt für alle Tages- und Dauerkartenbesitzer der Blöcke 1 bis 7 eine freie Platzwahl. Sämtliche Umbaukarten verlieren somit ihre Gültigkeit. Der 1. FC Magdeburg wird zu seinen Heimspielen grundsätzlich rund 28.000 Zuschauer zulassen, abhängig von der Sicherheitseinstufung des jeweiligen Spiels.



Grundsätzliche Aufhebung der Sektorentrennung im Umlauf Heimbereiche

Ab dem kommenden Heimspiel gegen den FSV Zwickau wird die Sektorentrennung im Umlauf der MDCC-Arena grundsätzlich aufgehoben. Aufgrund der abgeschlossenen Umbaumaßnahmen und der damit einhergehenden Kapazitätserhöhung können sich Fans des 1. FC Magdeburg ab sofort wieder im äußeren Umlauf der Heimbereiche frei bewegen. Der 1. FC Magdeburg weist darauf hin, dass die Sektorentrennung bei Heimpartien mit großer Zuschauerauslastung bzw. Spielen mit erhöhter Sicherheitseinstufung zum Einsatz kommen kann.

Der Zutritt zu den einzelnen Blöcken erfolgt unter Vorlage der gültigen Tages- oder Dauerkarte für den entsprechenden Block und ist auch weiterhin nur über die folgenden Eingänge an der MDCC-Arena möglich:

Eingang Nord 1 Block 1-7
Eingang Nord 2 Block 1-7
Eingang Ost Block 8-13
Eingang Süd Block 16-18
Eingang West Block 19-24
Eingang Gäste Block 14-15

Eintrittskarten für das Ostduell gegen den FSV Zwickau sind bei den offiziellen Ticketingpartnern des 1. FC Magdeburg wie folgt erhältlich:

1. In allen Volksstimme-Service-Centern. Übersicht der Verkaufsstellen: https://1.fc-magdeburg.de/...fsstellen.
2. Online: http://www.1fcm.de/tickets (Sollten Sie Ihre Zugangsdaten für den Online-Ticketshop verlegt haben, wenden sie sich bitte an die Kundenhotline von Eventim Sports unter 01806 - 99 11 59 oder per Mail an kundenservice-1fcm@eventim.de).
3. Ticket-Hotline: 01806-99 11 60* (Mo-Sa 08:00-20:00 Uhr, So 10:00-20:00 Uhr) *0,20 /Anruf aus d. deutsch. Festnetz, 0,60 /Anruf aus d. Mobilfunknetz.

Der 1. FC Magdeburg bedankt sich an dieser Stelle bei der Landeshauptstadt Magdeburg, der Betreibergesellschaft MVGM sowie den beteiligten Bauunternehmen für die vorfristige Fertigstellung der Umbaumaßnahmen an den Tribünen der MDCC-Arena.