Komplettes Thema anzeigen 28.10.2015, 13:07
armageddon Anwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von fcmtommi:
eine riesensauerei ist das wie mit den gewerbetreibenden in der agnetenstr. umgegangen wird! jahrelang war man froh über jedes büro das vermietet wurde. kenne ähnliche fälle aus halle-im maritim z.b. ist ein friseursalon oder eine babyschwimmschule-die stehn von heute auf morgen vor dem aus! da hängen existenzen dran aber das interessiert ja niemanden-sind ja nur deutsche bürger. oh man wie mich das alles z.zt. ankotzt!

Kann man wohl durchaus so sehen wenn Du schaust das die Entscheidung mal wieder in einer N 8 und Nebelaktion, nicht öffentlich durchgewunken wurde
und auch erst zu dem Zeitpunkt entschieden wurde, als die ersten neuen Bewohner schon in der Immobilie angekommen waren.

Jetzt hinten drauf mit 'ner Infoveranstaltung zu Glänzen wo vollendete Tatsachen bestehen ist da wenig bis nicht mehr hilfreich. Information Information

Was da der Rück / Austritt vom Tunnel OB aus "seiner" Partei. der SPD wert ist, kann sich nun jeder selbst veranschaulichen. smok
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 28.10.2015, 13:16 von armageddon.