Komplettes Thema anzeigen 30.10.2015, 08:39
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7


Betreff: Re: ( Winter ) Trainingslager des 1. FC Magdeburg vom 06. - 13.01. 2016
auch nur zur Statistik

1. FC Magdeburg
Winter-Trainingslager in Spanien


Zitat:
Der FCM will sein Winter-Trainingslager langfristig in Spanien durchführen.
Von Uwe Tiedemann ›

Magdeburg l Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg, am Sonnabend (14 Uhr) gegen den SV Wehen-Wiesbaden im Einsatz, bezieht sein Winter-Trainingslager (6. bis 13. Januar 2016) wieder in Novo Sancti Petri (Hotel Barrosa Park/Andalusien) und will auch in den kommenden Jahren an Südspanien festhalten. Das hat Sportchef Mario Kallnik nach einer Stippvisite vor Ort entschieden.

„Nachdem wir bereits im vergangenen Winter in Novo Sancti Petri unter besten Bedingungen trainieren konnten, lag es nahe, dort erneut Quartier zu beziehen. Ich habe mir allerdings auch andere Destinationen angeschaut. Eine davon kommt infrage und liegt in der Nähe von Alicante“, sagte Kallnik, der vor allem deswegen nach Alternativen gesucht hatte, weil es monatelang keine feste Zusage vom auserwählten Hotel Barrosa Park gab.

„Die Anlage bei Alicante war für 2016 aber kein Thema mehr, weil, wie wir wenig später erfahren haben, zum gleichen Zeitpunkt Union Berlin dort eingecheckt hat. Und das wäre von der Fanseite her nur schwer verträglich gewesen“, erläuterte Kallnik, der im Dezember noch einmal nach Novo Sancti Petri fliegt, um „für den letzten Feinschliff“ zu sorgen.

Noch nicht entschieden ist, gegen wen der Club vor Ort antreten wird. „Wir wollen nicht mehrere, sondern nur ein Testspiel am 9. Januar gegen einen spanischen Klub bestreiten. Wer das sein wird, hängt auch davon ab, wer im dortigen Pokal ausscheidet und somit Kapazitäten frei hat“, berichtete der FCM-Sportchef.



Für Fans besteht wieder die Möglichkeit, die Blau-Weißen zu begleiten. Informationen zu Hotels und Flügen in Spanien gibt es beim FCM-Sponsor Cactus Reisebüro (0391-7349005 oder cactus.reisebuero@t-online.de)