Komplettes Thema anzeigen 03.11.2015, 10:25
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg


Betreff: Re: Bürgerwehren in Magdeburg und Barleben
Das ist eine bedenkliche Entwicklung, zumal in der BRD keine örtliches, sondern ein staatliches Gewaltmonopol besteht, Bürgerwehren also keineswegs mit Feuerschutz vergleichbar sind, sondern für sich selbst auch Jedermannsrecht in Anspruch nehmen, anders gesagt, sie wollen Gewalt anwenden - früher oder später. Eine Bürgerwehr ist also grundsätzlich etwas anderes als eine Feuerwehr, denn sie richtet sich gegen mutmaßliche oder überführte Täter, nicht gegen Flammen, Wasser oder ähnliche nichtmenschliche Gefahren.

Ich sehe in der Organisation diverser Bürgerwehren die nächste Stufe hin zum Bürgerkrieg und verstehe die Aufregung der Polizei wegen dieser Entwicklung.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 03.11.2015, 10:26 von aerolith.