Komplettes Thema anzeigen 21.09.2015, 22:52
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Der 1.FCM in der 3.Liga - dies & das - Teil II
Zitat von ManneZ:
Habe hier noch einen Link, der einiges erhellendes beitragen kann:

http://blog.bblaw.com/...scheidung/

Zitat:

Kein Verlust der Stimme der Fans

Sicherlich eins der meistgehörten Argumente gegen die Ausgliederung ist der vermeintlich schwindende Einfluss der Fans auf die Geschehnisse ihres Vereins. Dem kann aber entgegengesetzt werden, dass sich der Ursprungsverein immer mehrheitlich an der Kapitalgesellschaft beteiligen muss, so dass der Einfluss der Vereinsmitglieder gewahrt bleibt. Außerdem gilt es auch zu beachten, dass selbst in Vereinen, die Mitglieder nicht zwangsläufig über alle Belange des Vereins entscheiden können bzw. dürfen. Dies liegt darin begründet, dass viele Punkte der Mitgliederbestimmung auf Vereinsorgane übertragen werden können und somit dem Einfluss der unmittelbaren Willensbetätigung der Mitglieder ohnehin entzogen sind.

Da muss man sich ja hier eher keine Platte machen sind ja mittlerweile eh alle Handzahm. Happy