Komplettes Thema anzeigen 25.11.2015, 08:00
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg


Betreff: Re: SG Sonnenhof Großaspach - 1.FC Magdeburg am 21.11.2015 um 14.00 Uhr
es ist unverhältnismäßig, wie über diese ordnungswidrigkeit berichtet wird, wie sie wahrscheinlich bestraft werden wird und wie die selbstdarstellung des vereins damit arbeitet. ich habe niemanden auf dem spielfeld gesehen. berichtet wird über einen platzsturm. ich habe einen krawallo gesehen, der einem ordner eine maulschelle gab. berichtet wird von randale und zehntausenden euronen schaden. der diebstahl der kamera dagegen ist ein delikt, das richtig bestraft werden muß. ich hoffe, sie wird unversehrt zurückgegeben.

der alte mann hat völlig recht: das präsidium setzt hunderttausende in den sand (jubiläumstrikot, fehlende rechtzeitige pufferblockbeseitigung) und jammert jetzt wegen einer fünfstelligen strafe herum? das ist ebenfalls unverhältnismäßig.

halten wi also fest: unverhältnismäßigkeit der öffentlichen berichterstattung; unverhältnismäßigkeit der vereinsreaktion; unverhältnismäßigkeit der aktion von den krawallos...

willkommen in der BRD. da wird eine öffentliche schweigeminute für die etwa 150 opfer von paris anberaumt. als kurz davor 250 russische touristen vom himmel geholt worden waren, schwieg die bundesdeutsche öffentlichkeit. russisches leben ist dieser verheuchelten öffentlichkeit offenbar weniger wert als das von parisern. die unverhältnismäßigkeit grenzt an rassismus.