Komplettes Thema anzeigen 24.09.2015, 07:46
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Mitgliederversammlung 05.11.2015
so langsam nähern wir uns ja dem, alle Jahre wiederkehrenden, dem eher heiklem ( für die Vereinsführung ) zuweilen aber auch lustigem Thema. Der Mitgliederversammlung

Was mir jetzt schon im Vorfeld aufgefallen ist, das AR & Präsidium vor allen aber der AR Vorsitzende nun sogar offen mit der Sprache raus rücken was wirklich die letzten Jahre im Verein ( €€€ ) los was.

Zitat von VS 22.09.2015 :
Dr. Lutz Petermann. . . . . . . .

Ist der Verein denn finanziell gerüstet?

Ja, das ist er. Wir schreiben 2015 sowohl für den FCM als auch für die SSG schwarze Zahlen, haben darüber hinaus alles aufgearbeitet, was es aufzuarbeiten gab.

Können Sie Beispiele nennen?

Wir haben in der Vergangenheit eine Menge erreicht, die Dinge nur nicht an die Öffentlichkeit gebracht. Als der neue Aufsichtsrat und das Präsidium hier einstiegen, herrschte ein ziemliches Durcheinander zwischen Einnahmen und Ausgaben. Das wurde inzwischen geregelt. Ferner gab es Verbindlichkeiten aus Altkrediten in siebenstelliger Höhe, so dass sogar Insolvenzgefahr bestand. Oder es glaubte jemand, die Vermarktungsrechte des FCM zu besitzen. . . . . . . . . . . schnapp


So dann halten wir mal fest: Der AR Vorsitzende räumt unbedrängt und frohen Mutes ein "Dinge"
>>in siebenstelliger Höhe<< ( gemeint sind nat € ) "nur nicht an die Öffentlichkeit gebracht" zu haben. Daumen hoch

Was sie den Mitglieder dann tatsächlich preis gegeben haben ist ja schnell rekapituliert, Beträge von 150.000 => 350.000 €, als für die Mitglieder erträgliches Maß, machten dort Jahr für Jahr die Runde und eine gewisser Herr Nienhaus trat wegen der erreichten Schuldenfreiheit vor Jahren sogar von seinem Amt, erleichtert zurück.

Also von mir aus können sie da machen was sie wollen, nur ein wenig erleichtert bin ich schon, das ich für mich in Anspruch nehmen kann, beim Lesern der Bilanz aus den letzten Jahren volki nicht senil gewesen zu sein und weiterhin ist nun auch klar, dass die Bilanzen aus den Folgejahren, vorn und hinten nicht gepasst haben, weil man eben >>Dinge<< nicht an die Öffentlichkeit brachte / bringen wollte.

Mein lieber Scholly, da wird aber gelogen und betrogen und das vom Feinsten . . . . . . . .

und nun schreiten sie zur MV und wollen ausgliedern und ich hab nat. die Hoffnung das alles mit rechten Dingen zu geht und Tzzzzz sie die Wahrheit sagen Happy mdff

Ps.: Also iwi hamse dort ne vogel MM.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 31.10.2015, 17:57 von armageddon.