Komplettes Thema anzeigen 24.09.2015, 08:22
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Mitglieversammlung 05.11.2015
Zitat von Tante Käthe:
Was wollen sie denn großartig ausgliedern, dass darüber so eine Welle gemacht werden muss? Question
Die SSG als FCM-Tochter war in der Vergangenheit die "Bett-Bank" des FCM und nun wo scheinbar rosigere Zeit anbrechen wird die eben zur Good-Bank und verwaltet zukünftig die Gewinne.
Ist doch alles in Ordnung und ob die Profis ihre Kohle nun von dem Konto des e.V. oder dem Konto der SSG Gmbh bekommen ist doch so was von Rille und kann vom Fan nicht wirklich wahrgenommen werden.

Dass beim FCM gelogen wird, dass sich die Balken biegen, ist auch nicht neu, zig Beispiele der Vergangenheit belegen das, und jeder der nur Ansatzweise der Wahrheit auf die Spur kam, wurde als Feind des FCM deklariert.
Schön dass der AR-Vorsitzende so ehrlich ist und diese Vergehen nun teils kund tut bzw. die Leichen im Keller des FCM ans Tageslicht bringt. Daumen hoch

Also ich mache wegen der Ausgliederung sicher keine große Welle, da sollen sich die aktiven Mitglieder, Lämmchen wie sie nun mal sind, schon selbst positionieren, => können doch nach eigenen Aussagen immer schön fett mitbestimmen lachen

mir geht um den Fakt: Attention Welchen Wahrheitsgehalt Attention man solch einer Mitgliederversammlung überhaupt zurechnen kann, wenn man sieht wie hier einfach mal ne Million € (ungedeckter ) Fehlbetrag in den Aussagen und in nieder geschriebenen Bilanzen ( die sollen ja was amtliches / beglaubigtes sein ) vorenthalten werden können und in der Tabelle allenthalben ablesbar ist wie gut es dem 1. FC Magdeburg wirklich geht ( gegangen ist )