Komplettes Thema anzeigen 01.02.2016, 11:03
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: 1. FC Magdeburg - SV Werder Bremen II 30.01.2016 14.00 Uhr
Im Prinzip hast du recht arma.
Vielleicht wäre ein Bankert in der Situation ne bessere Alternative gewesen, wie beim Spiel in Halle. Andererseits ging das Ganze in Würzburg mit dem Wechsel von defensiven Leuten auch schief. So einen Handelfer kann man immer bekommen, egal wer auf dem Feld steht. Der Bremer Trainer spielte am Schluss mit körperlich robusteren Spielern, bei uns wurden beide Flügelspieler gegen Flügelspieler getauscht. Sicher auch um das Spiel wie die 80 Minuten zuvor weiter laufen zu lassen. Ging diesmal leider schief. Vielleicht war sich Härtel sicher das es reicht. Vielleicht fehlt uns derzeit einfach ein defensiver groß gewachsener kopfballstarker Spieler auf der Bank. Ist nun leider passiert. Leider abhaken und in Chemnitz neu aufstellen. Veränderungen könnte es geben, sofern Puttkammer nun gesperrt ist oder nicht. Hammann sollte ne Chance bekommen, auch wenn Niemeyer nicht schlecht agiert hat. Torgefährlichkeit bei Flanken und Freistößen wäre allerdings besonders auswärts nen probates Mittel. Wir werden sehen