Komplettes Thema anzeigen 09.02.2016, 19:27
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7


Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Zitat von fcmtommi:
find die strafe ne frechheit! gegen dynamo-die 3 raketen flogen weit nach spielschluss. da waren mannschaft und schiri schon lange weg. 2 aufs leere spielfeld, eine rechts neben uns gegen das dach. das da was passiert sein soll ist mir unklar hmm bescheuert wars natürlich trotzdem! das 2. ding mit mainz-hieß es nicht, der spielbeobachter hat das nicht erwähnt? warum dann ne strafe? also eigentlich sollte der club mal gegen diese dfb willkür vorgehen und nicht alles so einfach akzeptieren! die sache in großaspach war natürlich richtig bekloppt-und das ohne eigentliche "feindliche" fanszene-ganz dumm!
...ein Frechheit ist nur, das man das Spiel Mainz mit aufführt. Wann Reketen fliegen ist Wurscht, sie haben überhaupt nicht zu fliegen! Stell Dir vor in Chemnitz wären eine halbe Stunde nach Schluss Raketen in den Fanblock geflogen, was für ein Aufschrei ( zu Recht )
Großaspach ist selbstverschuldet, die falsch berechneten Nebeltöpfe gegen Wehen Wiesbaden selbst Schuld. Also alles hausgemachtes Leid

Ich zahle für nix
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.02.2016, 19:28 von Magdeburg56.