Komplettes Thema anzeigen 29.09.2015, 10:34
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: 3.Liga 2015 / 2016
sowas kommt von sowas

bei de Fischköppe gehts jetzt aber "drunter und Drüber"

Zitat:
...
Der F.C. Hansa Rostock kommt in diesen Tagen nicht zur Ruhe. Nach den Vorfällen beim Derby gegen Magdeburg hat die Kogge nun auch mit einem Machtkampf hinter den Kulissen zu kämpfen. Wie die “Bild-Zeitung” berichtet, sei das Verhältnis zwischen Aufsichtsratschef Harald Ahrens und Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann zerstört. Auch Investor Rolf Elgeti spielt eine Rolle.
Im Juni soll Elgeti dem F.C. Hansa einen Schuldenerlass von acht Millionen Euro angeboten haben, wenn gleichzeitig der Vertrag von Dahlmann um ein weiteres Jahr bis 2017 verlängert wird. Laut der “Bild” lehnte Ahrens dieses Angebot jedoch ab.
...

Zitat:
...
Der F.C. Hansa Rostock hat sich am Sonntagabend in einer Stellungnahme zu den Vorfällen beim Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg geäußert und sich bei der Polizei und Innenminister Lorenz Caffier entschuldigt. Zeitgleich räumten die Rostocker interne Fehler bei der Sicherheitsorganisation ein. In den kommenden Tagen soll ein Maßnahmenkatalog erstellt werden, mit dem derartige Vorkommnisse künftig verhindern werden sollen.
Nicht genehmigtes Banner verursacht Imageschaden
...

Quelle liga3-online.de

zuschauen