Komplettes Thema anzeigen 04.04.2016, 15:46
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Zitat von armageddon:
Zitat von Wadenbeisser:
hm

1.FC BulettenEinerlei

Kaderplanung?

ist doch sehr eingegrenzt oder!?

alle die in B oder L spielen beobachten und warten wer hier aufschlägt



Bisher hat sich ja noch keiner zu irgend einer Personalie >> festlegend << geäßert, von daher
würde ich mal schauen was mit den Vertragsverlängerungen wird und was dann M. Franz für Spieler
zum 1. FC Magdeburg führen kann die dann auch tatsächlich vielversprechend und bezahlbar sind.

Ich sage es gern noch mal der Härtel hat für so was ein gutes Händchen und ich vertraue im da nach wie vor. Information

wenn die dann auch aus Sachsen (L) oder Berlin sind, wenn sie den FCM weiter bringen, warum nicht ? Wink

Klar haben wir hier einige Spieler mit Berlin- oder Leipzig-Vergangenheit, aber doch längst nicht bei jedem Neuzugang.

Nehmen wir nur mal die Neuzugänge und Stammspieler dieser Saison Farona Pulido, Ernst, Hailnault, Kinsombi, Löhmannsröben. Da sind schon einige NichtBerliner und NichtLeipziger im Kader. Warum sollte das zur neuen Saison nicht auch der Fall sein. Es laufen genügend Verträge aus und selbst Spieler mit Vertrag könnten durchaus noch per Leihgeschäft oder Abfindung den Weg zu einem anderen Verein finden. 6-8 Neuzugänge sollten da schon den Weg nach MD finden. Da derzeit alles auf eine weitere Drittligasaison hindeutet sollte auch diesbezüglich bei den Verantwortlichen Planungssicherheit herrschen.
In den letzten 4 Jahren lag man mit den Neuzugängen zumeist insoweit richtig, dass die sportliche Platzierung kontinuierlich gesteigert wurde. Das kann man sicherlich nicht jede Saison erwarten, von daher wäre eine sportliche Delle in der nächsten Saison durchaus nicht überraschend, Platz 17 sollte jedoch Minimalzielstellung sein