Komplettes Thema anzeigen 05.07.2016, 10:24
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7


Betreff: Re: Die Brex "Inselaffen" sind raus
Zitat von Arpi:

Es ist im Übrigen nicht nur Sache der Briten wie sie es künftig machen wollen. Das trifft auf die Insel zwar zu aber nicht auf Ihre künftigen Beziehungen zu den anderen Staaten in Europa. Zu einem Vertrag gehören immer mindestens 2 Parteien und ein reines Wünsch dir was wird es für UK nicht geben. Dürfte ne ganze Masse an bilateralen Abkommen notwendig sein welche in relativ kurzer Zeit ausgearbeitet werden müssen
Beziehungen zwischen Staaten gab es schon lange vor der EU-Bürokratie und wird es auch nach der EU-Bürokratie geben!
Für mich ist dies nur ein billige Ausrede von Politikern und den Medien, mal sehen wenn andere Länder diesen jetzigen EU-Bürokratismus ebenfalls ablehnen.
Die EU-Bürokraten wollen doch nur ihre Meinung und Beschlüsse den anderen "Mitgliedsstaaten" aufzwängen egal ob die jeweiligen Landesverbände etwas anderes wollen.
Wenn die "Junkers" in Brüssel nicht langsam umdenken wird die jetzige EU in ihren jetzigen Strukturen auseinander fallen. Dann wird das Geheule erst mal groß werden.
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!