Komplettes Thema anzeigen 21.10.2016, 11:22
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC
BLOCK U schreibt

Zitat:
Liebe Clubfans,
noch immer nehmen uns die Ereignisse der letzten Wochen und die traurige Nachricht vom Tod unseres Freundes Hannes sehr mit. Mut macht in diesen schweren Zeiten jedoch der Zusammenhalt aller Blau-Weißen und das daraus resultierende Gefühl Teil einer großen und gleichwohl starken Familie zu sein. Ausdruck dieses Gefühls sind eine Vielzahl an Hilfsangeboten und Ideen zur Unterstützung von Hannes‘ Familie. Am kommenden Samstag steht nun das erste Heimspiel nach diesem Schicksalsschlag an. Hannes wird nicht im Kreis seiner Freunde seinen Verein anfeuern können, sein Platz im Heinz-Krügel-Stadion wird leer bleiben. Dem Wunsch und Bedürfnis vieler seiner Freunde und unzähliger Clubfans, die nicht in Erfurt dabei sein konnten, Hannes auch in seinem Heimstadion würdig zu verabschieden, möchte unsere Fanszene dabei gerne nachkommen. In Kooperation von Block U sowie engagierter Clubfans und dank der Unterstützung des FanRat Magdeburg und der Fanhilfe Magdeburg, die sich jeweils entsprechend ihrer eigenen Möglichkeiten einbringen, ist für das Spiel ein würdiger Abschied geplant.
Bereits ab 12 Uhr wird es einen Gedenkmarsch vom Hauptbahnhof zum Stadion geben, immer entlang des Weges, welchen Hannes regelmäßig zu den Heimspielen bestritt. Bitte bedenkt, dass wir einem guten Freund in Stille gedenken wollen und unterlasst bei diesem Marsch das Rumböllern in der Stadt!
Vor und im Stadion besteht an den Eingängen zur Nordtribüne sowie neben dem Block U Stand die Möglichkeit, sich in Kondolenzbücher einzutragen. Auch nach dem Spiel werden alle Fans die Möglichkeit haben, sich mit einem letzten Gruß in den Kondolenzbüchern von Hannes zu verabschieden.
Weiterhin werden im ganzen Stadion an den Auf- und Eingängen, am Block U Stand, am Fan-Rat-Stand, am Fanhilfe-Stand und am Fanshop Gedenkschleifen für Hannes verkauft. Die Einnahmen dieses Verkaufs kommen im Anschluss an das Spiel der Familie zugute.
Zu Spielbeginn wird der Verein eine Schweigeminute durchführen. Wie sich die Atmosphäre dann während des Spiels entwickeln wird, können wir zu diesem Zeitpunkt nicht vorhersagen. Wir sind jedoch sicher, dass Block U wie bereits in Erfurt auch gegen Chemnitz einen ansprechenden und den Umständen entsprechenden Weg zwischen Anteilnahme und Unterstützung der Mannschaft finden wird.
Lasst uns also am Samstag gemeinsam einen Clubfan würdig verabschieden. Auf dass sein Tod mahnendes Beispiel für alle Fußballfans sein wird.
Hannes - du bist niemals alleine!

Block-U blue-generation
Block-U