Wadenbeisser 25.05.2018, 14:35
Betreff: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

eigentlich sleep

dazu noch
Gündogan und Özil zu Erdogan mein Präsident rolleyes

raus aus der National-elf - die ham da nix mehr zu suchen

wie die ticken hamse gezeigt und wird sich nicht mehr ändern

dann lieber ein Sandro Wagner

nur der Statistik hier geschuldet




zuschauen

Wadenbeisser 13.06.2018, 19:40
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Oh mein Gott

Spanischer Fußballverband trennt sich von Chefcoach



Geld regiert die Welt

nebenbei
Zitat:

Putins Meisterwerk – eine WM um Macht und Millionen

Sportschau | 09.06.2018 | 50:09 Min. | Verfügbar bis 16.06.2018 | Das Erste

Es geht nicht nur um Tore, nicht nur darum, wer am 15. Juli den WM-Pokal in den Moskauer Nachthimmel heben wird. Bei dieser FIFA Fußball-WM geht es um Macht, um Millionen, um Deutungshoheit. Wladimir Putin hat das Megaevent längst als politisches Machtinstrument erkannt.


zuschauen

Berserker 14.06.2018, 15:56
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

So, heute geht’s los...
Na mal schauen mit welchem Spektakel die Russen heute auffahren.
@Uni, sehe ich auch so, hätte Beide nicht mitgenommen. Wer sich mit diesem Diktator ablichten lässt, ist ein Beweis dafür, dass Integration in Deutschland so gut wie unmöglich ist.
Aber das gehört hier nicht in dieses Thema.

armageddon 14.06.2018, 15:57
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Noch ne Stunde dann jeht's los

Berserker 17.06.2018, 11:46
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Na mal schauen was "die Mannschaft“ heute auf die Beine stellt.

Manchester 17.06.2018, 17:54
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

bisher eher gar nichts. sieht sehr trostlos aus.

fcmtommi 17.06.2018, 23:05
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

völlig verdienter Sieg der Mexikaner, die schon zur Pause 3:0 führen müßten. Wenn die alle ihre Chancen genutzt hätten könnte "Die Mannschaft" heute schon die Koffer packen. Das war nix, gar nix-die Herren Millionäre könnten ja mal beim Club nachfragen was es heißt mit Kampf und Ehrgeiz zu spielen

armageddon 18.06.2018, 07:06
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Zu satt zu pomadig zu viele ex Weltmeister im Team denn Tzzzzz Mannschaft konnte man dazu gestern wohl eher nicht sagen.

Ich denke auch das dem noch amtierenden Weltmeister die Qualifikation zu leicht gemacht wurde und gerade diese Punkte dadurch nicht vor Augen geführt wurden.
Schön zu sehen an T. Kroos wie der in der Szene zum 1 : 0 nach hinten Joggt und dem Treiben max. noch interessiert zuschaut.

Na ja das war aber nicht der alleinige Punkt für diese Blamage eher ein Super Beispiel das Du eben für Jeden Star im Team auch einen Wasserträger auf dem
Platz brauchst nur dann müsste man Germany eben auch mit 18 oder 19 Spielern auflaufen lassen.

Noch ist nix verloren und es ist noch alles möglich nur mit weiteren Leistungen wie gestern Nachmittag wird Team Gemany nicht all zu weit kommen im Turnier.

Ps.: War ein super Stimmungskiller hier im Hofkarree in Stadfeld. Alle Partys waren ab der 70 - 80 Minute so ziemlich am Ende und wenn es noch ne Polonaise gegeben hätte
wäre die wahrscheinlich rückwärts gelaufen.

Berserker 18.06.2018, 09:45
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Man merkt das die deutschen Spieler noch geschwächt waren vom Ramadan.

Manchester 18.06.2018, 09:53
Betreff: Re: FIFA (mafia) Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Abpfiff für Schwarz-Rot-Gold: Die Angst der Politik vor der nationalen Identität

Nun hat das größte Fußballturnier der Welt auch für die deutsche Nationalmannschaft begonnen. Doch Stimmung will nicht recht aufkommen, und das liegt nicht nur am schwachen Auftritt der DFB-Kicker. Selten war eine Fußball-Weltmeisterschaft hierzulande im Vorfeld von so großen Kontroversen begleitet wie das vierwöchige Spektakel in Russland. Vor allem die Nominierung zweier Spieler, die offen mit dem nationalislamistischen Regime in der Türkei sympathisieren, hat vielen Fans die Laune verdorben.

https://www.epochtimes.de/...69585.html