Wadenbeisser 02.09.2018, 10:08
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

Zitat von fcm1965treue:
unsere u17 hat heute leider nur 1:1 gespielt gegen die 2.vertretung von hertha ... hätten eigentlich 3:1 gewinnen müssen aber wer die chancen nicht rein macht wird hinten bestraft war aufjedenfall mehr drin schade !

so isses Daumen hoch

10 sec. (konter) nach der 100%tigen zum vorentscheidenden 2:0 fällt das 1:1 Oh mein Gott

Bericht sofern zu finde (Zeitung) folgt ...


Wadenbeisser 06.09.2018, 08:10
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga





Fußball
Magdeburg und Berlin Remis
06.09.2018
Zitat:

Die Berliner Jamil Najjar (links) und Quentin Seidel (rechts) versuchen in dieser Szene Ole Blecker vom FCM zu blocken. Foto: Eroll Popova

Die U 17 des 1. FC Magdeburg trennte sich in der B-Junioren-Regionalliga von Hertha BSC Berlin II 1:1 unentschieden.
Von Hans-Joachim Malli ›

Magdeburg l Die U 17 des 1. FC Magdeburg ist auch nach drei Spieltagen in der B-Junioren-Regionalliga Nordost ungeschlagen. Am 3. Spieltag trennten sich der Bundesliga-Absteiger und die zweite Mannschaft von Hertha BSC Berlin 1:1 (0:0) unentschieden.
Schimmelpfennig trifft zum 1:0

Yannick Francis Schimmelpfennig brachte die Elbestädter mit seinem ersten Saisontor nach 54 Minuten mit 1:0 in Führung. Doch die bis dato verlustpunktfreie Hertha-Reserve hatte eine Antwort parat, kam in der 70. Minute durch Nicolas Tomerius noch zum Ausgleich.

Die Gastgeber waren überlegen, nutzten aber ihre zahlreichen Chancen nicht, um als Sieger vom Platz zu gehen. So tauchte Shala Ogbaidze frei vor dem Hertha-Keeper auf, brachte die Kugel aber nicht im Kasten unter. Das 1:0 durch den „Sechser“ der Magdeburger war sehenswert. Schimmelpfennig nahm ein Zuspiel von der linken Seite gekonnt mit und verwandelte ins lange Eck.
Abwehr schläft beim Ausgleich

Beim Ausgleich war die FCM-Abwehr in Überzahl, konnte aber nicht eingreifen, so dass Tomerius mit Hilfe des Innenpfostens in den oberen Knick traf. Im Gegenzug traf Ogbaidze nur den Pfosten des Hertha-Tores. „Ein Sieg war drin und wäre verdient gewesen“, so Sören Osterland, sportlicher Leiter des FCM-Nachwuchsleistungszentrums.

FCM: Schlitter – Hoffmann, Blecker, Quaas, Poppke, Schimmelpfennig, Klötzing, Radom, Ogbaidze, Embach (55. Hohmann), Weiß




fcm1965treue 06.09.2018, 20:25
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

U17 spielt am samstag um 12 uhr gegen Babelsberg unsere jungs stehen auf platz 5 mit 5 punkten und babelsberg ist auf platz 13 auf ein abstiegsplatz und mit 0 punkte Smiling sieg ist eigentlich pflicht Smiling

armageddon 07.09.2018, 10:23
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

Ja wäre schön weitere drei Punkte super, aber als Aufsteiger hamse in meinen Augen, die erste Pflicht, die Klasse zu halten

und da sind sie derzeit auf deinem richtig guten Weg. Daumen hoch

Wadenbeisser 07.09.2018, 15:15
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

schaun mer mal ..



wieder so ne kackzeit vogel

fcmtommi 07.09.2018, 18:26
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

schade, hab 11 uhr termin sonst wär ich hingefahrn

Wadenbeisser 08.09.2018, 14:35
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga





schönes einseitiges Spiel

Schöne Tore - direkte Freistöße - schlenzer ins lange Eck usw. usf.

dat wär mal Anschauungsunterricht für die Erste

Spielbericht warten auf der noch mit Sören Osterland sprach

bestimmt erst in 3 Tagen

zuschauen

fcm1965treue 08.09.2018, 18:06
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

Konnte leider heute auch nicht da ich aufn Brocken heute war Wink abner klasse sieg der jungs !

Geranobi 11.09.2018, 13:00
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

Im August waren wir beim Testspiel unserer U17, gespielt wurde gegen Lok Leipzig in Bernburg, unsere Jungs gewannen dieses Spiel mit 8:0. Lok spielt in der Landesliga. Was man schon da sehen konnte setzt sich jetzt fort. Wir freuten uns bei diesem Spiel sehr darüber, dass unsere jungen Fußballer auf das Tor schossen und zwar jeder, der die Möglichkeit hatte. Es klappte nicht immer, das wäre sicher auch nicht normal und dann doch zu einfach, aber es sah sehr gut aus für uns Fans und machte einfach Spaß.

Gegen Babelsberg (7:0) waren ganze 24 Fans/Zuschauer/Eltern dabei, das war das eigentlich Erschreckende, es fühlte sich streckenweise an wie ein Geisterspiel.

Beim 1:1 gegen Hertha gab es keine Angabe der Zuschauerzahl, wir waren da .. Beim 4:2 Heimsieg gegen Dresden waren es dann 49 Zugucker.

Sicherlich gibt es nicht nur Fußball, es gibt so vieles mehr im Leben, wofür man Verantwortung trägt, was einem wichtig ist, was man zu erledigen hat. Aber wir, die Größten der Welt, mit dieser Fanmasse jetzt, da ginge doch ein wenig mehr!? Das würde auch unseren Nachwuchsmannschaften helfen im Punktekampf und um Tabellenplätze, beim Tore schießen.

So geht es weiter:

Dienstag, 18.09.2018, SA-Pokal, 18.00 Uhr
in Tangermünde, Tannenstraße, Stadion am Wäldchen
SG Tangermünde - 1. FC Magdeburg U17

Das nächste Punktspiel gibt es dann am
Freitag, 28.09.2018, 17.30 Uhr, HKS-Nebenplatz 2
1. FC Magdeburg U17 - SSV 07 Schlotheim

Wadenbeisser 14.09.2018, 14:34
Betreff: Re: B-Junioren Regionalliga

zwischen den Punktspielen der Landespokal



Dienstag, 18.09.2018, SA-Pokal, 18.00 Uhr
in Tangermünde, Tannenstraße, Stadion am Wäldchen
SG Tangermünde - 1. FC Magdeburg U17