armageddon 16.03.2019, 09:39
Betreff: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Tja viel zu sagen jibbet es eigentlich nicht lachen

Hab hier mal uff Sieg getippt Happy mdff

Berserker 16.03.2019, 09:45
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Man kann nur hoffen das sich die Mannschaft wieder fängt. So wie in den letzten Spielen sieht Abstiegskampf zumindest nicht aus!

fcm1965treue 16.03.2019, 15:57
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Es bleibt dabei wir können einfach keine führung über die zeit bringen und das immer in den schluss minuten... ! sie haben klar besser gespielt als gegen sandhausen aber wie ich am anfang erwähnt habe das alte problem wieder mal

armageddon 16.03.2019, 16:19
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Ich denke auch das sie da einfach zu grün Hinter den Ohren sind . . . . . . .

und auf lange Sicht zum Saisonfinale hin, sehe ich zumindest nicht das wir da gute Karten haben

Das Ding da in Dreschden hätte man auch gut und gern mit 0 : 1 nach Hause schaukeln können ( müssen )

Berserker 16.03.2019, 16:42
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Was willst‘ machen, wenn man nicht mal einfachste Bälle verteidigt bekommt. Immer wieder stellt man sich da hinten wie eine Schülermanschaft an, leider. Ohne diese Aussetzer wären heute erneut drei Punkte drin gewesen...

... wenn, ja wenn uns das Schiedsrichter Gespann heute nicht noch zusätzlich verpfiffen hätte. Zumindest hatte ich oftmals den Eindruck.

Paps 16.03.2019, 17:38
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Der Auftritt heute hat mich überzeugt. Wieder mal die bessere Mannschaft und wieder nur ein Punkt. Außer diesen Kopfball nichts zu gelassen, aber bei eigenen Aktionen wieder mal nicht den finalen Pass an den Mann gebracht. Verpfiffen würde ich nicht sagen, wobei einige Entscheidungen sehr komisch wirkten . Zweimal bei Bülter aus meiner Sicht klare Ecke und jedes mal gibt es Abstoß. Aber warum konnte man so eine Leistung nicht gegen Duisburg und Sandhausen bringen.

Berserker 16.03.2019, 19:44
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Zitat von Paps:
Der Auftritt heute hat mich überzeugt. Wieder mal die bessere Mannschaft und wieder nur ein Punkt. Außer diesen Kopfball nichts zu gelassen, aber bei eigenen Aktionen wieder mal nicht den finalen Pass an den Mann gebracht. Verpfiffen würde ich nicht sagen, wobei einige Entscheidungen sehr komisch wirkten . Zweimal bei Bülter aus meiner Sicht klare Ecke und jedes mal gibt es Abstoß. Aber warum konnte man so eine Leistung nicht gegen Duisburg und Sandhausen bringen.
Nicht verpfiffen? Gut, hat jeder seine eigene Sicht der Dinge. Aber in meinen Augen war von drei Aseitsentscheidungen minimum zwei mal der Pfiff fehl am Platze. Bei dem aberkannten Tor konnte ich ebenfalls nichts regelwidriges erkennen. Soll wohl angeblich ein Handspiel vorgelegen haben. Möglicherweise gibt es irgendwo bewegte Bilder die das entweder bestätigen bzw. widerlegen. Vielleicht hat unser Schnippelfritze was am Start.

Wadenbeisser 18.03.2019, 16:32
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

so der "röchelnde" ist wieder zurück

hatte keine Lust und Bock ( + Kreislauf)) was zum besten zu geben

alles was ich noch dazu sagen will ist sehr sauer und

werde mir aber erst mal noch die Wiederholung am 19. und/oder 20. ansehen

alles 80. Minuten Pappnasen beim Club

tschüss

Arpi 19.03.2019, 08:37
Betreff: Re: SG Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg Sa. 16.03.2019

Das Spiel bringt doch durchaus einige positive Erkenntnisse hinsichtlich der Situation, "wie soll es weiter gehen ohne Beck". Wir haben plötzlich wieder einen ligatauglichen Rechtsverteidiger im Kader gefunden, welcher sogar Tore erzielt. Damit haben wir auch vorn wieder ein Angriffsduo. Ein Michel Niemeyer ist durchaus eine Option für das offensivere Mittelfeld. Ein Ignjowvsi kann wieder mitwirken. Somit ergeben sich durchaus Variationen und die Mannschaft stellt sich nicht mehr ganz von selbst auf.