MDFF - das Magdeburger Fussballforum



04.10.2015, 18:47
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
ich wette den letzten satz in diesem text oben hat sich der schreiberling selbst ausgedacht Wink

05.10.2015, 13:04
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.117
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von fcmtommi:
ich wette den letzten satz in diesem text oben hat sich der schreiberling selbst ausgedacht Wink

Nun du musst heute und vor allem bei diesem heiklem Thema schon darauf achten, dass die politische Korrektheit deines journalistischen tuns, sich auch in den Beiträgen, die man erarbeitet, durch / nieder => schlägt.

Machst'e Du das als Journalist nicht, biste quasi Arbeitslos weil Deine Beiträge keiner mehr publiziert und nur dafür rollen beim freien Journalismus / Journalisten der Rubel.

Sagt hier zu diesem Thema jeder aus dem Volk seine eigene ehrliche Meinung, sind mindestens 50 % der Leute auch Rechtsradikale. So einfach ist das heut zu tage und wenn du das dann noch journalistisch aufarbeitetest, wahrheitsgemäß, versteht sich, biste raus.

.. .. .. .. .. .. .. .. .. Du weißt ja wie das in der DDR funktioniert, da war das auch nicht anders. .. .. .. .. .. .. wer nicht für uns ist usw. usf.

05.10.2015, 14:38
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.274
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
famos

Zitat:
Gibt es einen Bebauungsplan für das Gebiet?

Klaus Zimmermann: „Nein, seitens der Stadt nicht. Baudezernat und Landesbehörden befinden sich derzeit in Gesprächen, um ein gemeindliches Einvernehmen zu erzielen.“

Warum wurde dann schon angefangen zu bauen?

Klaus Teichert: „Wir bauen noch nicht, sondern beseitigen Erdschichten, die über dem alten Kopfsteinpflaster liegen. Das ist stabiler Untergrund, da brauchen wir auch keine festen Fundamente zu errichten, sondern nur etwas Schotter aufzubringen.“

Müssen die Magdeburger das am Ende alles mitbezahlen? Werden die Steuern erhöht?



lachen volki

ich nenne das Baumaßname und die fängt zu 99,99999% immer unten an

Tzzzzz Schildbürger fangen natürlich mit dem Dach an


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.10.2015, 15:07 von Wadenbeisser.

05.10.2015, 14:52
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.117
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
d
Zitat von Wadenbeisser:
famos

Zitat:
Gibt es einen Bebauungsplan für das Gebiet?

Klaus Zimmermann: „Nein, seitens der Stadt nicht. Baudezernat und Landesbehörden befinden sich derzeit in Gesprächen, um ein gemeindliches Einvernehmen zu erzielen.“

Warum wurde dann schon angefangen zu bauen?

Klaus Teichert: „Wir bauen noch nicht, sondern beseitigen Erdschichten, die über dem alten Kopfsteinpflaster liegen. Das ist stabiler Untergrund, da brauchen wir auch keine festen Fundamente zu errichten, sondern nur etwas Schotter aufzubringen.“

Müssen die Magdeburger das am Ende alles mitbezahlen? Werden die Steuern erhöht?



lachen volki

ich nenne das Baumaßname und die fängt zu 99,99999% immer unten an

Tzzzzz Schildbürger fangen natürlich mit dem Dach an

jau son Modellbild vom "Lager" war heut auch schon in der Zeitung. Also geplant ist da nix bis garnix

mal sehen ob ich nachher noch mal zum scannen komme . . . . .

05.10.2015, 17:00
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.166
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von armageddon:
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Wadenbeisser:

als ich vor "paar" Tagen mein 10ten Antrag auf EUrente abgab war ich da fast allein
...Du wirst noch 10 Anträge abgeben müssen ehe Du Jungspund Rente bekommst lachen

gibt man 'nen Rentenantrag nicht in der Maxim Gorki Straße ab Have a look-around
...ich war heute da und habe mir mal geben lassen wann ich in Rente gehen darf.
Meine frühste mögliche Rente ( 10,8% Abzug ) würde zum 01.06.2017 gehen famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

05.10.2015, 17:18
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.117
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
So hier mal das Modell aus der Heimatzeitung von Heute



Ps.: und wenn man mal schaut wer die Urheberrechte auf die Grafik hat, sollte klar sein wie weit dort die Planungen schon voran geschritten => sind / waren ehe man mit der Sprache raus rückt.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.10.2015, 17:24 von armageddon.

05.10.2015, 17:49
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.166
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Das Bild könnte man doch auch in den Balkanländern, Albanien, Iran und Irak und Lybien und all den anderen Ländern veröffentlichen damit diese armen gebeutelten Menschen wissen, bei uns werden sie mit offenen Armen aufgenommen und besser behandelt als die einheimischen Obdachlosen.
Man kann nur zum Kotzen wenn man diesen Scheiß sieht!

Ich wollte mir heute bei der BfA als Beschäftigter einen Termin zur Beratung geben lassen wie es bei jeder Behörde üblich ist, nein es werden keine Termine mehr vergeben also hinsetzen und warten.

Wenn man dann noch liest, dass über 1 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen, dann sage ich nur " Gute Nacht Deutschland "
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

06.10.2015, 18:44
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.117
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Erste Händler verzeichnen einen Rückgang der Kundschaft.

07.10.2015, 00:46
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von armageddon:


Nun du musst heute und vor allem bei diesem heiklem Thema schon darauf achten, dass die politische Korrektheit deines journalistischen tuns, sich auch in den Beiträgen, die man erarbeitet, durch / nieder => schlägt.

Machst'e Du das als Journalist nicht, biste quasi Arbeitslos weil Deine Beiträge keiner mehr publiziert und nur dafür rollen beim freien Journalismus / Journalisten der Rubel.

Sagt hier zu diesem Thema jeder aus dem Volk seine eigene ehrliche Meinung, sind mindestens 50 % der Leute auch Rechtsradikale. So einfach ist das heut zu tage und wenn du das dann noch journalistisch aufarbeitetest, wahrheitsgemäß, versteht sich, biste raus.
bald muß sich jeder entscheiden auf welcher seite er steht! auch jeder journalist, richter, polizist usw. der tag kommt näher und man merkt ja schon wie einige ihre felle wegschwimmen sehn-politiker drehn die fahne und sagen plötzlich dinge für die andere vor einem halben jahr als rechts und nazi bezeichnet wurden. man braucht ja nur ins politthema im anderem forum zu schaun. selbst journalisten bei faz, spiegel und focus schreiben plötzlich kritische artikel. man versucht sich zu retten-aber zu spät! die namen sind bekannt und werden nicht vergessen! bei der sache im herrenkrug erwischt es genau die richtigen, nämlich die die bisher immer refugees welcome plärrten! die leute müssen es erst an der eigenen situation spüren, bevor sie aufwachen! da stimmt der slogan "wir stehn früher auf" z.zt. so nicht-hier schlafen noch viele während vor allem in sachsen und thüringen die leute aufwachen. wer die massen gestern in dresden gesehn hat kann über die 9000, die die lügenpresse meldet, nur milde lächeln.

07.10.2015, 07:39
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.117
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Nun ja es ist wie überall auf der Welt, wer die Macht in den "Händen" hält, sollte und wird vor allem Rundfunk und Presse auf seine Seite ziehen. Alles was diesen Medien entspring ist erst mal für die Breite Masse wahr und wer heute die Erkenntnis hat, das er es mit "einer" Lügenpresse zu tun hat, der kommt recht spät zu der Einsicht, denn das macht die Presse und der Rundfunk schon viele, viele Jahre, nämlich Meinungen manipulieren. Eben das Leben aus Sicht der Herrschenden "schön" schreiben.

Datt geht heutzutage doch schon in unserem Mikrokosmos los, wenn die Petermänner, des 1. FC Magdeburg, rotz trocken in der Zeitung zum Besten geben, >> das sie nicht alles öffentlich gemacht haben <<, heißt das im Umkehrschluss ja auch, das sie ( über Jahre ) nicht die volle Wahrheit gesagt haben. Die Leute eben Dumm sterben lassen haben. Attention

Oder schau dir die Tunnelgeschichte an, Hurra wir bauen einen Tunnel, zeitgleich fliegen dem Guten Bauherren aber auch drei Brücken auf der Tangente wegen "unterlassener Hilfeleistung" ( Sanierung ) demnächst um die Ohren . . . . Die Brücken sind da aber nur lästiges Beiwerk, dem Journalisten ist es viel wichtiger Teil des Tunnelneubaus zu sein. Die Brücken taugen bisher, eher nur für ne Randnotiz

Oder das Land, was "spontan" hier in Magdeburg son Lager einrichtet und das Finanzministerium, weil dass muss sich ja um dessen Finanzierung ne Platte machen, das hat schon die fertigen Modelle für die Presse, nat. spontan, in der Schublade.

Der Ort Insel ( zwei ehemalige Sexualstraftäter sind dort stationiert und kommunizieren musste man das auch nicht ) Insel ist mittlerweile ein Hort des Faschismus. Weil der Aluhorst das halt mal so gesagt hat rolleyes

Der Bund geht da auch nicht anders vor. Die erste Pegida Demo in Dresden, ( iwo. was bei 30.000 Teilnehmern ) - war auch aus dem Stand erst einmal ein Aufmarsch von Nazis. Wie gesagt es gab zu dem Zeitpunkt für alle nur die Bilder aus dem Fernseher und aus dem Bundeskanzleramt wurde das 1 : 1 in den Tagesthemen am selbigen Abend, vorab, exklusiv schon mal als rechter Aufmarsch kommuniziert.

Also ich bilde mir da schon seit vielen Jahren meine eigene Meinung ohne wirklich auf die Bildzeitung zurück greifen zu müssen. Smiling

Seiten (89): 1, 2 ... 4, 5, 6, 7, 8 ... 88, 89



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 09:33.