MDFF - das Magdeburger Fussballforum



04.07.2018, 13:21
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
ojee im anderem Forum, im Politthreat, gehts ja mal wieder ab-da kommen alle Refugee Welcomeplärrer wieder rausgekrochen. Ich würde jedem 2 in die Hütte stecken, damit die endlich mal merken was da für Gestalten ins Land gelassen werden. Oder aber jeder Plärrer soll 10 % Migrantensteuer abgezogen bekommen. Diese Theatergeschichte mit Drehhofer und Merkel ist absolut lächerlich und dieser "Kompromiß" äußerst seltsam-was ist denn mit den anderen Grenzen? Man spricht nur über die nach Österreich. Ergo-es geht weiter so, alles herein was laufen kann, unsere Sozialkassen scheinen ja noch gut gefüllt zu sein. Mal sehn wie lange noch. Naja Hauptsache dem deutschem Michel schmeckt das Bier-ich glaub hier gibts erst Revolte wenn die Bierpreise steigen-da gabs mal ne Al Bundyfolge Wink

04.07.2018, 20:51
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
also wie kann man nur so eine Aussage treffen? "solltest du das wirklich so wortwörtlich meinen, dann ist das mehr als perfide. direkt heisst dann also, ohne ein anderes eu-land vorher betreten zu haben? das schließt dann praktisch alle aus, die nicht gerade mit dem flugzeug einreisen... und es widerspricht der rechtslage. ein flüchtling darf in einem land seiner wahl einen asylantrag stellen" von bbp. Wie kann man nur so dummes Zeug labern, also manche sind in ihrer Welcomebetroffen-und Toleranzbesoffenheit nicht mal mehr in der Lage sich über die rechtliche Lage zu informieren, Hauptsache man kann seinen Senf dazugeben, zwar total falsch aber das ist den Herrschaften ja egal. Grad dieser Herr glänzte ja schon mit Phrasen und falschen Behauptungen als ich dort noch aktiv war.
Dete du hast vollkommen recht mit "… dann schau in die Gesetze :!:"
Falls der Herr hier mitliest, bitte https://handbookgermany.de/...lum_ad1_de steht sehr interessantes da drin, nun vergleicht das mal mit der derzeitigen Realität. Wink
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 04.07.2018, 20:59 von fcmtommi.

05.07.2018, 13:29
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.096
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
och menno Tommi

jetzt hab ich das da gelesen (nebenan)

nu is der Rest vom Tach versaut

Oh mein Gott

05.07.2018, 19:14
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
lachen Happy mdff

06.07.2018, 11:49
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
also aero was du da drüben schreibst-hilfeee. Du glaubst wohl auch das Märchen, dass da arme Menschen kommen? Man junge mach die Augen auf, fast alles junge gestählte Kerle, das ist eine Armee die da kommt. Im Namen des Islam, Europa erobern, das is das Ziel. Die armen Menschen haben gar keine Kohle für die Schleuser, woher sollen denn die tausenden von € kommen? Denkt doch endlich mal nach! Ich kann über diese Naivität einfach nur noch den Kopf schütteln. Dann das hier: "der Staat muß sich aus der Versorgung seiner Bevölkerung (nicht nur der "länger im Staatsgebiet Lebenden") herausnehmen und die Leute dazu bringen, selber Vorsorge für ihren Lebensunterhalt (auch im Alter) zu tragen. " Was glaubst du was der Staat versucht? Seit Jahren werden die Renten gekürzt oder das Renteneintrittsalter erhöht. Und viele sorgen schon vor, trotzdem reicht es nicht, weil kaum noch Zinsen erzielt werden können. Mich würde mal interessieren, wie du dir das so vorstellst, wie machst du es denn? Klug daherschwätzen tun viele, oft die, die selbst von fetten Pensionen leben. Ich weiß durch viele Kundengespräche, die Menschen würden gern mehr investieren aber durch ständig steigende Kosten geht es einfach nicht. Dazu ist viel Vertrauen verlorengegangen, weil hoch angeprießene Produkte wie Lebens-Rentenversicherungen, Betriebliche AV, Riester und Rüruprente sich eben nicht als ertragreich erwiesen haben. Was verlangst du? Abschaffung der gesetzlichen Rente? Abschaffung der hart erkämpften sozialen Absicherung? Was meinst du wieviele da auf der Strecke bleiben? Nein-die Lösung kann nur sein: vernünftig bezahlte Arbeitsplätze und Schluß mit dieser unkontrollierten Einwanderung in unsere Sozialsysteme. Nur noch Sachleistungen für Asylanten, Dänemark und Österreich machen es vor! Und Australien zeigt schon länger wie man Bootseinwanderer stoppen kannBist du jetzt auch schon weichgespült durch die linksgrüne Indoktrination oder was? Vor einem Jahr hast du jedenfalls noch anders gesprochen. Also so langsam wundert mich hier nix mehr.

06.07.2018, 13:17
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
Der Mann ist top! Mit Verstand und Verantwortung für sein Volk https://www.youtube.com/watch?v=GZmPez9wYw4 leider nicht in unserem Land

13.07.2018, 18:53
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
das ist unfassbar https://mobil.n-tv.de/...28876.html ich würde den ins Flugzeug setzen und übern Meer rausschmeissen. Ach nee, da wird er ja och wieder gerettet von den ganzen Schlepperschiffen da.
Die Frau ist top und sie hat vollkommen Recht https://video.tagesspiegel.de/...nhaus.html Wink

13.07.2018, 20:05
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.096
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
pffff folter

na und - was ham die mit ihres gleichen und andersgläubigen getan Oh mein Gott

na ja

(._.)
-< >-
wir schaffen das

zuschauen

16.07.2018, 12:51
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
https://www.journalistenwatch.com/...regierung/ unfassbar

18.07.2018, 10:28
Arpi Abwesend


Beiträge: 197
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
Was soll denn daran unfassbar sein ? Anzeigen kosten Geld, du wärst doch der Erste der hier rumschreit wenn die Lügenpresse Anzeigen des Staates kostenlos veröffentlichen würde.

Seiten (89): 1, 2 ... 85, 86, 87, 88, 89



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 22:31.