MDFF - das Magdeburger Fussballforum



25.04.2016, 15:35
aerolith Abwesend


Beiträge: 399
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Gratulation an den neuen und alten Ministerpräsidenten. Im Großen und Ganzen hat er die letzten Jahre gut gearbeitet. Ich wünsche mir natürlich mehr Lehrer, breitere Bildungspolitik, verbesserte Kulturpolitik, einen Abbau der Windräder, den Ausbau der A 14, die Abschaffung der 5%-Hürde für den Landtag, die Einbeziehung der Bevölkerung bei wichtigen Fragen und vor allem mehr Produktionsstandorte in Ostfalen.

25.04.2016, 19:10
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.111
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von aerolith:
Gratulation an den neuen und alten Ministerpräsidenten. Im Großen und Ganzen hat er die letzten Jahre gut gearbeitet. Ich wünsche mir natürlich mehr Lehrer, breitere Bildungspolitik, verbesserte Kulturpolitik, einen Abbau der Windräder, den Ausbau der A 14, die Abschaffung der 5%-Hürde für den Landtag, die Einbeziehung der Bevölkerung bei wichtigen Fragen und vor allem mehr Produktionsstandorte in Ostfalen.


Aber Du merkst schon das all das was Du Dir wünschst, eigentlich der Ausdruck dafür ist, das hier in den letzten Jahren schon mehr oder weniger einiges gegen die Wand gebrettert worden ist. lachen

Das kann der Stammeljochen ruhig weiter so machen, seine Werte werden hoffentlich weiter fallen. Attention Attention Attention

25.04.2016, 19:52
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
das war ja heute wieder ein theater. rolleyes erst werden probewahlen gemacht, die dann plötzlich im 1.wahlgang doch ganz anders ausgeht. dann ne pause um die abtrünnigen schäfchen wieder zurechtzustutzen und im 2.wahlgang endlich den alten/neuen mp zu wählen. haende lachen kasperltheater hoch 5-diese komische koalition steht auf ganz wackligen füßen. mal schaun wie lange die hält

25.04.2016, 19:55
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.132
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von fcmtommi:
kasperltheater hoch 5-diese komische koalition steht auf ganz wackligen füßen. mal schaun wie lange die hält
...tja wenn man sich Splitterparteien ins Boot holt die mal gerade 5 % erreicht haben famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

26.04.2016, 10:50
Manchester Abwesend
Moderator,

Beiträge: 455
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
so wird an wählers willen vorbeiregiert. macht wird mit allen mitteln innebehalten.
ein weiterer grund warum wahlen eine farce sind.

26.04.2016, 10:57
aerolith Abwesend


Beiträge: 399
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
arma, ich sagte ja auch "im Großen und Ganzen", wobei ich wohl "im großen und ganzen" hätte schreiben sollen. Wink
die wahl war keine farce, sondern typisch für den westlichen parlam,entarismus, der nicht auf wählermandat, sondern auf parteiinteresse beruht. hätte man von parteidisziplin unabhängige volksvertreter, die ihrem mandat, nicht aber ihrer partei verpflichtet sind, hätten wir eine ganz andere (und bessere) form der demokratie. so aber war das normal, also das zurechtstutzen und die folgende zweite chance. laut geschäftsordnung hätte es ja auch eine dritte gegeben. so isses nun mal. wie sagte ich, im großen und ganzen ist das schon so okay. wenn das volk es mehrheitlich anders wollte, würde es das durchsetzen. will es aba nich.

26.04.2016, 10:59
Arpi Abwesend


Beiträge: 198
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von fcmtommi:
kasperltheater hoch 5-diese komische koalition steht auf ganz wackligen füßen. mal schaun wie lange die hält
...tja wenn man sich Splitterparteien ins Boot holt die mal gerade 5 % erreicht haben famos

Wäre dir eine CDU-Linkspartei-SPD- Regierung lieber gewesen ? Ansonsten käme abgesehen von einer CDU geführten Minderheitsregierung keine wirkliche andere Regierung zu Stande. Die zahlenmäßig größte Oppositionspartei im Landtag steht für eine Regierungsbeteiligung ja nicht zur Verfügung.
Blieben nur Neuwahlen. Aber so lange wählen zu lassen bis das Ergebnis passend ist geht auch nicht

26.04.2016, 11:08
Arpi Abwesend


Beiträge: 198
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von armageddon:


Das kann der Stammeljochen ruhig weiter so machen, seine Werte werden hoffentlich weiter fallen.

Das Problem ist nur, wen gibt's denn noch neben Stammeljochen in Sachsen-Anhalt der sich aufdrängen würde ?

26.04.2016, 12:37
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.111
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von Arpi:
Zitat von armageddon:


Das kann der Stammeljochen ruhig weiter so machen, seine Werte werden hoffentlich weiter fallen.

Das Problem ist nur, wen gibt's denn noch neben Stammeljochen in Sachsen-Anhalt der sich aufdrängen würde ?

es ist auch dort wie immer im Leben - Arpi - auch der Stammeljochen ist, wie sollte es anders sein, sicher ersetzbar wer danach kommen würde
weiß ich jetzt auch nicht, ist mir auch "gerlinde" gesagt scheiß egal nur mit der Schlagzahl vom Stammeljochen hier weiter machen und sagen es läuft

der hat den Knall nicht gehört. Die AFD wird bei neuerlichen Wahlen kaum noch Wahlkampf machen müssen. Das erledigen die alteingesessenen Parteien gerade für die AFD.

Die machen hier nämlich seit den Neuwahlen bündig an der Stelle weiter, wo schon 25 % der wählenden Bevölkerung in Sachsen Anhalt mit Ihrer Wahl,
den Mandatsträgern mitgeteilt hat, dass das Ende der Fahnenstange in greifbare Nähe gerückt ist.

wie gesagt hier in Sachsen Anhalt hat sich nach der Wahl nüscht ( noch nüscht ) geändert.
Der Haselnuss wusste schon vor den Koalitionsverhandlungen, wie die neue Koalition aussehen wird und was die Inhalt sind / sein werden.
>> nach langem hartem Ringen << . . . . . . sogar die eigenen Reihen büxen dem schon aus, und wählen >> seine Majestät << erst im zweiten Wahlgang.

26.04.2016, 14:12
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.132
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Landtagswahlen Sachsen Anhalt 2016
Zitat von armageddon:
. . . . . . sogar die eigenen Reihen büxen dem schon aus, und wählen >> seine Majestät << erst im zweiten Wahlgang.
...warte ers Mal ab, wenn die kleinen Splitterparteien Gesetze machen wollen die auf nichtgefallen von CDU Wählern trifft. Ruck Zuck hat er seine Mehrheit verloren famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

Seiten (16): 1, 2 ... 13, 14, 15, 16,



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 06:30.