MDFF - das Magdeburger Fussballforum



20.09.2015, 11:21
Admin Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 94
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: -
Betreff: 9. Spieltag 1. FC Magdeburg ~ VFR Aalen
Die Vorzeichen waren nicht so günstig, wie in den Heimspielen zuvor. Zu Gast waren die Minimalisten aus Baden Württemberg, mit erst drei kassierten Gegentreffern. So ging es dann auch in die Partie, mit einer leicht entspannten Verletzten-liste auf Seiten des 1. FC Magdeburg.

Act 1. in der 6. Minute Nach einer mehr als verunglückten Faustabwehr von Glinker, nach Freistoß aus 30 Metern, hatte Aalens Müller leichtes Spiel, den Ball frei vor Glinker aus 10 Metern in die Maschen zu setzen. Danach der FCM tonangebend, die bessere Mannschaft.

Act 2. In der 21 Minute Der Ausgleich vom Kapitän M. Sowislo, der ebenfalls nach verunglückter Abwehr der Aalener zentral vor dem Tor zum Schuss kommt und überlegt einschießt. Klasse Übersicht!

Im weiteren Verlauf war der FCM über weite Strecken spielbestimmend und Herr im eigenen Haus und hatte Chancen, den Sack vorzeitig zu zumachen,

Act 3. In der 88. Minute Wer seine Chancen nicht nutzt. Nach dem einige FCM Spieler kurz vor Schluss einen Elfmeter reklamierten, rollte der Aalener Konter der dann die Entscheidung gegen den 1. FC Magdeburg bringen sollte.. Morys schob unbedrängt und frei gespielt das Spielgerät zum Endstand ein. Der FCM optisch Überlegen, Aalen macht keine Gefangenen und nutzt die Chancen die sie haben recht konsequent. zur Diskussion

Seiten (1): 1



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 23:44.