MDFF - das Magdeburger Fussballforum



01.08.2016, 06:41
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.100
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: 1. Spieltag 2016 / 2017 1. FC Magdeburg vs. SC Fortuna Köln

1. FC Magdeburg: Club legt mit 0:3 Fehlstart hin




31.07.2016,

Zitat:

Bittere Pille für den FCM: Zum Saisonauftakt gab es am Sonntag eine ernüchternde 0:3 (0:1)-Niederlage gegen Fortuna Köln.
Von Uwe Tiedemann ›

Magdeburg l Es war alles angerichtet für ein großes Fußballfest in der MDCC-Arena zum Start des zweiten Drittligajahres. Doch der Schuss ging vor fast 18000 Zuschauern nach hinten los. Vor allem in der ersten Halbzeit kamen die Elbestädter überhaupt nicht auf Touren. Da half auch die tolle Unterstützung der Fans nichts. Flüssige Kombinationen und Torchancen blieben Mangelware. Der FCM wirkte mitunter wie gelähmt, spielte zögerlich, konnte sich nie richtig befreien. Fortuna erwies sich als der schwere, unbequeme Gegner, der nach einer halben Stunde nicht unverdient durch einen Flachschuss von Hamdi Dahmani in Führung ging.

Gleich nach dem Wechsel der nächste Schock. Nach einer Ecke erhöhte Bone Uaferro im Nachsetzen auf 0:2 (46.). Trotzdem war jetzt endlich mehr Feuer drin, und viele Zuschauer fragten sich: Warum nicht gleich so? Trainer Jens Härtel hatte zudem auf den schwachen Auftritt seiner Schützlinge reagiert und mit Maurice Exslager und Manuel Farrona-Pulido zwei frische Kräfte gebracht.

Die größte Möglichkeit zum Anschlusstreffer verpasste Christian Beck, der völlig freistand, dann aber einen Moment zu lange zögerte, so dass Uaferro noch dazwischen gehen konnte (58.). Beim 1:2 wäre es vermutlich noch einmal spannend geworden, doch stattdessen machten die Kölner Südstädter bereits in der 64. Minute nach einem Konter den Deckel drauf. Torschütze diesmal der starke Cauly Oliveira.

Im weiteren Verlauf mühte sich der FCM nach Kräften, doch gegen die dicht gestaffelte Hintermannschaft der Gäste war kein Durchkommen. Und was dann doch auf den Kasten kam, wurde eine sichere Beute von Fortunen-Keeper Andre Poggenborg.

Am Ende hieß es 0:3 - ein Ergebnis, mit dem auf Seiten des FCM zuvor wohl niemand gerechnet hatte und das viele Zuschauer relativ ratlos im Stadion zurückließ.



Seiten (1): 1



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 02:52.