MDFF - das Magdeburger Fussballforum



13.11.2017, 22:09
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Zitat von Magdeburg56:

...sehe ich nicht so. Dieser Wettbewerb zeigt ganz klar die Schwächen in der zweiten Reihe auf! Man sollte die Lehren daraus ziehen will man das Ziel den Aufstieg nicht aus den Augen zu verlieren. Und ein Sinnloses Freundschaftsspiel in der Länderspielpause ist auch nicht der richtige Weg. Also ist der Pokal schon gut und kein Ballast Daumen hoch
seh ich auch so. Man hat eindeutig gesehn, dass der 2. Anzug nicht konnte. Die können alle Fußball spielen und da kann man gegen einen 7.Ligisten einfach mehr erwarten! Auch die Einstellung zu diesen Spielen sollten einige wohl mal hinterfragen.

14.11.2017, 10:54
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Stimmt Tommi, die können sicher alle Fußball spielen => im Training => das betrifft auch unsere Spieler aus der zweiten Garnitur Have a look-around

aber wenn es auf dem Spielfeld dann darum geht ein Spiel auch mal mit eigenen gesetzten Akzenten zu gestalten / dominieren,
dann wird doch in schöner Regelmäßigkeit das Bein dick. Das macht sich dann gerade im Pokal auf Landesebene "gut" bemerkbar.

Entweder haste einen Gegner der sich abschießen lässt ( bis hin zu zweistelligen Ergebnissen ) oder eben ne Mauertruppe wie Naumburg,
die mit zwei Abwehrreihen ab der Mittellinie auf unsere Angriffe wartet und oh Schreck dann auch noch einen Ihrer Angriffe ins Netz
wuchten. Und spätestens ab diesem Punkt ist bei dem Stil mit dem wir hier Fußball spielen, gute Rat teuer.

Hinzu kommt bei solchen Spielen dann auch noch ein gewisses Maß an Mangel in der Einstellung => weil dritte Liga gegen 7 Liga
ditt muss ja in den Köppen einiger Spieler schon fast automatisch zum Sieg führen . . . . .
und raus kommt eben das was Du da am Sa. in Naumburg bewundern konntest . . . . . Der FCM hat den Naumburgern was angeboten und die hätten es
fast angenommen . . . . wenn nicht Beck den Unterschied gemacht hätte.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.11.2017, 13:03 von armageddon.

14.11.2017, 13:37
Arpi Abwesend


Beiträge: 197
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Arpi:


Ganz ehrlich: Dieser Wettbewerb ist derzeit nur Ballast
...sehe ich nicht so. Dieser Wettbewerb zeigt ganz klar die Schwächen in der zweiten Reihe auf! Man sollte die Lehren daraus ziehen will man das Ziel den Aufstieg nicht aus den Augen zu verlieren. Und ein Sinnloses Freundschaftsspiel in der Länderspielpause ist auch nicht der richtige Weg. Also ist der Pokal schon gut und kein Ballast Daumen hoch

Ich hab halt eine andere Meinung. Für mich persönlich ist nach derzeitigem Liga-Tabellenstand eine Platzierung schlechter als Platz 3 am Saisonende eine Riesenenttäuschung, zumindest nach dem Saisonstart mit 30 Punkten aus 12 Spielen. Ein Landespokalerfolg wäre da nicht mal ein Trostpflaster, bei Platzierung Platz 3 oder besser in der Liga hat man die DFBPokalquali ja eh in der Tasche. Das bevorstehende Spiel in Halle könnte dem Club wieder eine englische Woche bescheren, die letzte lief ja bekanntlich äußerst grandios. Von daher kann ich dem Ganzen nichts als Ballast abgewinnen. Und die Spieler wahrscheinlich ebenso. Wissen sie doch genau, heute setzt er (JH) mich ein, damit er mich nächste Woche wieder draußen lassen wird.

Ansonsten hat Arma das Spiel gut analysiert. Irgendwie hab ich auch grad das Gefühl wir treten mit unserm Stil auf der Stelle und die restlichen Spiele der Saison könnten wieder zäh wie Kaugummi werden wie in der letztjährigen Rückrunde. Safety first, blos nicht verlieren, lieber keine Tor schießen als welche bekommen. Wir werden sehen

19.03.2018, 21:40
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
ach ja da war ja noch

aber eigentlich ... sleep





19.03.2018, 23:09
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.259
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Ein Erfolg in der Liga wäre weitaus mehr wert als das Weiterkommen gegen diese Affen. Kann man sich aber nicht aussuchen, also müssen zwei Siege her, fertig.

20.03.2018, 10:42
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18


na ich machs mal hier rein hmm

***Im Stehblock – Guidos Betrachtungen zum 1. FC Magdeburg***

oder jetzt "Neues vom Krügel-Platz"

mal hören was er/sie heut zu besprechen hat/haben

Folge 32 von "Neues vom Krügel-Platz"


"im Gespräch mit ..."

ca. 16 Minuten

Direkt

Zitat:
Neues vom Krügel-Platz | Folge 32 Brennende Reifen und ein hilfloser Brasilianer
Durch die Spielabsage bleibt Zeit für Erinnerungen: Guido Hensch erzählt im Gespräch mit Daniel George von seinen denkwürdigsten Wetterkrapriolen mit dem FCM. Außerdem: die Vorschau auf das Derby gegen den HFC.
von Daniel George, MDR SACHSEN-ANHALT

Folge 32 von "Neues vom Krügel-Platz" in ... Schlagzeilen:
Zitat:
Vereist war der Platz am Sonnabend in Jena – und deshalb wurde das Auswärtsspiel des 1. FC Magdeburg beim FC Carl Zeiss abgesagt. "Die richtige Entscheidung", meint FCM-Experte Guido Hensch im Gespräch mit Daniel George. Also bleibt Zeit, um sich an die spannendsten Wettergeschichten der Blau-Weißen zu erinnern und auf das Landespokalviertelfinale gegen den Halleschen FC vorauszuschauen.

Folge 32 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:

1) Die denkwürdigsten Wetterkapriolen

Guido Hensch erzählt von seinen denkwürdigsten Wetterkrapriolen mit dem FCM (ab Minute 2:10). Es geht um brennende Reifen im alten Stadion und um einen hilflosen Brasilianer in Diensten von Hertha BSC Berlin. Und zu einer Partie sagt Hensch dann noch: "Da hättest du auch auf dem Parkplatz spielen können bei den Platzverhältnissen."

2) Als Guido auf dem Zaun stand...

Es gab da mal ein Fußballspiel, das Guido Hensch ausflippen ließ: 2002 war das, nach der Insolvenz des FCM, gegen den Halleschen FC. Hensch erinnert sich: "Bis zur 75. Minute stand es noch 3:1 für den HFC. Dann gab es einen Platzverweis für Halle. Der FCM hat dann alles oder nichts gespielt. Dann gab es noch eine Rote Karte für den HFC und in der 96. Minute macht der FCM dann das 4:3. Das war bis heute das einzige Mal, dass ich auf dem Zaun stand, weil ich das Glück kaum fassen konnte (12:30)."
Am Mittwochabend treffen Halle und Magdeburg im Landespokalviertelfinale aufeinander. Für den FCM ist die Liga wichtiger, für den HFC geht es nur um den Landespokalsieg und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal. Sollte Magdeburg mit einer B-Mannschaft antreten? "Das sind ja trotzdem alles gestandene Jungs, die Fußball spielen können", meint Hensch (8:40). "Abschenken willst du das Spiel sicher nicht. Es geht immer noch auch um das Prestige."

3) Der Mann der Woche – wieder ein Volltreffer

Christian Beck wird langsam unheimlich – immer diese Traumtore! Sein Treffer gegen Münster wurde nun zum "Tor des Monats" im Februar gewählt. Also setzte sich der Torjäger des FCM bei der Wahl zum Mann der Woche gegen den Kapitän Marius Sowislo durch, der seinen Rücktritt zum Saisonende verkündet hat. "Wer schon zum zweiten Mal innerhalb einer Saison das Tor des Monats erzielt, hat auch die Auszeichnung als Mann der Woche verdient", meint Guido Hensch (11:00). Und zu großen Teilen gehört dieses Lob auch den Fans, denn sie haben seinen Treffer schließlich zum Tor des Monats gewählt.


Podcast | 1. FC Magdeburg


hmm zuschauen

20.03.2018, 11:36
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Na ja wie dem auch sei, dieses Derby hat in den letzten beiden Jahren, mehr als nur an Wert verloren.

20.03.2018, 13:50
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
5400



20.03.2018, 17:36
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 383
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
ich hoffe unsere jungs schenken das spiel nicht so leicht ab Wink ich gönne den h*c den dfb pokal aufkeinenfall Wink

20.03.2018, 19:15
Paps Abwesend


Avatar

Beiträge: 239
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: FSA Landespokal 2017/18
Ich gönne denen auch nicht das schwarze unter meinen Fussnägeln, aber sollten die Ergebnisse dieses mal in umgekehrter Reihenfolge sein könnte ich damit leben.

Seiten (10): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 06:41.