MDFF - das Magdeburger Fussballforum



27.08.2017, 08:32
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.032
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr


ich machs nur noch aus (mit) spaß an der freud
für ...

bis gleich am Radio



27.08.2017, 09:03
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.260
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
Ein glückliches Händchen bewies unser Trainer da gestern, Glückwunsch. Sah lange Strecken der zweiten Halbzeit nicht danach aus, habe irgendwie eher mit dem schlimmsten gerechnet. Kam zum Glück doch anders. Bitte weitermachen...

27.08.2017, 09:38
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.032
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
nochmals



bis heut Abend

27.08.2017, 09:48
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 385
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von fcm1965treue:
... :P allen ein schönen samstag noch vorallem die leute aus block 7 reihe 16 :P Liebe grüße von denjenigen der vor euch sitzt :P

Daumen hoch wer von den 8 vor mir ist es denn in Reihe 15 ( Rostock wirds aufgeklärt und wech ;) )

Pass



na wer sitzt denn vor dir :P mit wem redest du vor dir immer ;D liebe grüße^^

27.08.2017, 09:58
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.032
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
och menno

ich wollt doch die Spannung noch ein bisschen hochhalten

frech

bis zum Rostock Spiel



27.08.2017, 10:54
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 385
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
Zitat von Wadenbeisser:
och menno

ich wollt doch die Spannung noch ein bisschen hochhalten

frech

bis zum Rostock Spiel



Ups sorry Grinning

27.08.2017, 13:24
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 262
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
Das war doch was!
Ich war ja erstmal begeistert von der Startaufstellung - Erdmann für Sowislo und schon war das Spiel deutlich wahrnehmbar schneller und präziser und vor allem: nach vorne gerichtet! Der Einbruch in Halbzeit zwei war der cleveren Neuausrichtung der Bremer Mannschaft zu schulden, ohne dass die allerdings daraus im Abschluss viel zuwege gebracht hätten.
Zu Butzen: Ich sehe ihn anders denn einige als einen wichtigen Part auf Außen. Er macht einen sehr guten Job, erläuft viele scheinbar aussichtslose Bälle und hatte ja auch massiv Anteil an mindestens zwei Toren. Leider war eins davon gegen uns. Das kann passieren.
Nun zu Beck: Wer ihn auf die Bank drängen will, sollte durchaus darüber nachdenken, wie er in 60 Minuten den Gegner quasi müde läuft. Beck ist und bleibt auch ohne Tor sehr wichtig.
Absolut gefallen hat mir gestern Hammann. Der scheint langsam, aber sicher zu alter Form aufzulaufen. Sein genialer Pass zum 2:1 war zum Zunge schnalzen.
Ja, und wer solche Leute, wie Düker, Lohkämper, Weil u.a. von der Bank bringen kann, hat in der dritten Liga eigentlich nichts zu suchen! Freude pur.
Maledictus piscies in tertia aqua.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.08.2017, 16:05 von ManneZ.

29.08.2017, 09:46
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.032
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr


***Im Stehblock – Guidos Betrachtungen zum 1. FC Magdeburg***

oder jetzt "Neues vom Krügel-Platz"

mal hören was er/sie heut zu besprechen hat/haben

Folge 07 von "Neues vom Krügel-Platz"


"im Gespräch mit Olga Patlan oder Alexander Schnarr oder Oliver Leiste oder Jörn Rettig"

20 Minuten

Direkt

Zitat:
Neues vom Krügel-Platz | Folge 07 "So spielt ein Aufsteiger"

Sechster Pflichtspielsieg in Serie, zweiter Tabellenplatz – der 1. FC Magdeburg hat einen hervorragenden Saisonstart hingelegt. Daniel George und Guido Hensch besprechen, warum und widmen sich außerdem der Gemütslage von Trainer Jens Härtel.

Folge 06 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:
Zitat:


Sechster Pflichtspielsieg in Serie, vier Tore vor heimischem Publikum, zweiter Tabellenplatz in Liga drei – besser könnte es beim 1. FC Magdeburg derzeit nicht laufen. Und wie sagte Kapitän Marius Sowislo einst so schön: "Wenn es läuft, laufen lassen." Daniel George und Guido Hensch lassen also ihren Gedanken freien Lauf: Warum ist diese Mannschaft so erfolgreich? Wie geht es eigentlich Trainer Jens Härtel gerade? Und ist es nicht doch noch zu früh, um über den Aufstieg zu sprechen?

Folge 7 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:

1) Die erste Halbzeit des FCM war wie eine Sahnetorte mit frischen Erdbeeren

Dieser Vergleich ist besonders schmackhaft: "Die erste Halbzeit des FCM war wie eine Sahnetorte mit frischen Erdbeeren, Pistazien und geriebener Zartbitterschokolade", sagt Hensch. "Dann kam so ein Bremer mit schmutzigen Fingern und hat da reingetascht (ab Minute 0:35)." Und traf zum Ausgleich. Doch in Hälfte zwei entschied der FCM die Partie für sich. Nur fair, meint Hensch: "Diese Klasse, dieser Wille, diese spielerische Überlegenheit der ersten Halbzeit musste einfach belohnt werden (4:30)."

2) Jens Härtel hat richtig Spaß an seiner Arbeit

Als Jens Härtel von den Journalisten am Samstagnachmittag ein schönes Wochenende gewünscht wurde, entgegnete der FCM-Trainer mit einem Lächeln: "Das werde ich jetzt haben." Der Fußballlehrer genießt den hervorragenden Saisonstart seiner Mannschaft sichtlich. Kein Wunder, in der vergangenen Spielzeit stand Blau-Weiß nach sechs Spieltagen mit vier Zählern auf dem letzten Platz. "Er hat gerade großen Spaß an seiner Arbeit", sagt Guido Hensch. "Er weiß natürlich auch, was er da noch in der Hinterhand hat, dass da willige Jungs beisammen sind. Da schießt niemand quer, alle ziehen mit und wissen, was mit dieser Mannschaft möglich ist (12:00)."

3) "Für mich spielt so ein Aufsteiger"

Guido Hensch ist inzwischen überzeugt, dass der FCM den Aufstieg packt. Obwohl noch 32 Partien auf dem Spielplan stehen. "Für mich spielt so ein Aufsteiger", sagt Hensch nach dem Sieg gegen Werder (7:10). FCM-Manager Mario Kallnik hätte sich ihm gegenüber zwar zurückgehalten, angesprochen auf die Klasse des Teams. Doch: "Du kann es ja nicht von der Hand weisen", meint der FCM-Experte. "Du siehst die Entwicklung im Spielsystem, im Kader, der so breit aufgestellt ist." Hensch meint: "Mir ist für die kommenden Aufgaben in Liga drei nicht bange."







29.08.2017, 13:54
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
wenn ich schon wieder lese "so spielt ein Aufsteiger" rolleyes leute es sind noch soviele Spiele-da sollte man mal die Füße stillhalten! Wenns dann mal nicht mehr so läuft kommt wieder das große Jammern. Bei uns scheints wirklich nur himmelhochjauchzend oder zu todebetrübt zu geben. Einfach mal locker bleiben und sich freun wie gut es grad läuft. Ich bin nach wie vor skeptisch, was die Stadt hier für eine Rolle spielt-will man wirklich den Aufstieg? Vom Stadionumbau hört man ja gar nix mehr. Trümper braucht jetzt auch einige Millionen mehr für seinen dämlichen Tunnel-ich ahne da nix gutes. hm
Das Spiel selbst war geil. Meine Schwester und ihre Freundin total begeistert. Wie die Jungs das Ding noch hingebogen haben war erste Sahne. Düker und Türpitz ganz stark. Auch Hammann auch klar im Aufwärtstrend-seine Standards waren klar besser als zuletzt. Bis, dass mir so ein Arschloch im eigenem Block meinen Clubschal geklaut hat, war das ein richtig schöner Tag. Aber Assis gibts halt überall-Fahnen wurden ja auch schon mal geklaut im eigenem Block-für mich unverständlich. Naja soll er glücklich mit werden. Heute gehts nach Heyrothsberge und Sonnabend nach Bernburg, bevor dann nächste Woche das Ostderby mit Hansa ansteht.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.08.2017, 14:03 von fcmtommi.

29.08.2017, 20:06
aerolith Abwesend


Beiträge: 399
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Werder Bremen II Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
mit der mentaleinschätzung tommies gehe ich mit.
stadion- und tunnelgeld sind zweierlei. wenn man da nichts hört, geht alles seinen sozialistischen.
das spiel gegen hansa ist KEIN ostderby. hansa liegt oben im norden am meer und ungefähr auf dem gleichem breitengrad wie münchen oder regensburg.

rostock 54° 5′ N, 12° 8′ O
regensburg 49° 1′ N, 12° 6′ O
münchen 48° 8′ N, 11° 35′ O

das spiel ist nicht mal ein derby. rostock ist umme dreihundert kilometer von uns weg. derby bedeutet nachbarschaft, sagen wir mal: alles im umkreis vonner autostunde, aber niemals dreihundert kilometer.

Seiten (4): 1, 2, 3, 4



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 00:49.