MDFF - das Magdeburger Fussballforum



14.07.2018, 20:00
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.937
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
nur die Tore
alles andere war im Stream zu sehen
oder jetzt in der Mediathek





Zitat:

Fußball
FCM gewinnt gegen Cottbus 3:1
14.07.2018

Der 1. FC Magdeburg hat vor 1512 Zuschauern in Barleben das Testspiel gegen den Drittligisten FC Energie Cottbus mit 3:1 (3:1) gewonnen.
Von Manuel Holscher ›

Barleben l FCM-Trainer Jens Härtel setzte in der deutlich besseren ersten Halbzeit auf ein 3-4-3 mit Spielern, die sich gute Chancen auf einen Stammplatz ausrechnen können. In der Dreierkette liefen Neuzugang Tobias Müller (rechts), Steffen Schäfer (links) sowie Abwehrchef Nico Hammann auf. Im defensiven Mittelfeld ordneten Björn Rother und Nico Preißinger das Spiel. Den Dreiersturm bildeten Christian Beck (Mitte), Felix Lohkemper (links) und Philip Türpitz (rechts). Bei Cottbus, das von Claus-Dieter Wollitz trainiert wird, war mit Fabio Viteritti ein Spieler auf dem Platz, der auch schon das FCM-Trikot trug.
Müller und Türpitz treffen

Nach einer ruhigen Anfangsphase, in der sich beide Mannschaften abtasteten, drehte der FCM auf. Zunächst schoss Beck nach einer schönen Kombination über Marcel Costly und Lohkemper noch drüber. Nur wenige Sekunden später war es dann Müller, der sein Team nach einer Hammann-Ecke in Führung köpfte. Nur eine Minute später machte der Club das Spiel schnell, der überzeugende Philip Türpitz lief alleine auf den Cottbuser Torhüter Avdo Spahic zu und ließ ihm keine Chance. Nach dem 2:0 schaltete Magdeburg einen Gang zurück, Energie war in der Offensive aber viel zu ungefährlich. Im FCM-Tor war zudem Jasmin Fejzic souverän, wenn er mal gefordert wurde.

Das Härtel-Team bot in der ersten Hälfte eine überzeugende Leistung und setzte vor allem die vom Coach geforderte Effizienz vor dem gegnerischen Tor um. In der 37. Minute war es Preißinger, der frei vor Spahic zum Abschluss kam und ihn zum 3:0 tunnelte. Kurz vor der Halbzeitpause verkürzte Torjäger Streli Mamba, der von einigen Zweitligisten umworben wird, doch noch mal für Cottbus.
Komplett neue Elf in Halbzeit zwei

In der Halbzeit wechselte Härtel komplett durch. Im 4-3-3, aus dem immer wieder in ein 3-4-3 gewechselt wurde, lief der flexible Nachwuchstalent diesmal in der Defensive auf. Zuvor wurde er vorwiegend im Sturm eingesetzt. Die erste Chance hatte der FCM nach einem Konter, Richard Weil zog aber rechts vorbei (62.). Drei Minuten später hatten die Zuschauer schon den Torjubel auf der Zunge, Marius Bülters Schuss wurde aber noch von der Linie gekratzt.

Ansonsten mussten sich beide Teams nach den vielen Wechseln erst mal wieder finden. Beim Club lief viel über die linke Seite mit Michel Niemeyer und Bülter. Energie kam in der Vorwärtsbewegung dagegen kaum in die Nähe des gegnerischen Strafraumes. Der Ball war in der Folge meistens im Mittelfeld, beide Mannschaften taten sich deutlich schwerer als vor dem Seitenwechsel. Somit blieb es beim 3:1 für den Zweitligisten.

FCM, 1. Halbzeit: Fejzic - Müller, Hammann, Schäfer - Rother, Preißinger - Butzen, Costly - Türpitz, Beck, Lohkemper.

FCM, 2. Halbzeit: Brunst - Harant, Erdmann, Handke, Niemeyer - Ignjovski, Weil - Laprevotte - Chahed, Berisha, Bülter.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.07.2018, 20:03 von Wadenbeisser.

15.07.2018, 09:48
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.937
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg


Attention Attention



15.07.2018, 15:21
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
1.Hz war noch ganz ok, aber 2. das war nix. Sommerfußball vor 1500 im Sonnengarten Barleben Wink Hat trotzdem Spaß gemacht weil ich mal wieder etliche Leute getroffen hab, Testspielflair eben Cool

16.07.2018, 20:08
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.937
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg


19.07.2018, 20:00
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.937
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg


20.07.2018, 09:23
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.244
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
Hat hier jemand vor das Blitzturnier zu besuchen?

20.07.2018, 09:37
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.087
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
njet lachen

20.07.2018, 12:38
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.937
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
Zitat von Berserker:
Hat hier jemand vor das Blitzturnier zu besuchen?



na klar

so nah vor de Haustüre Daumen hoch

Zitat:
1. FC Magdeburg empfängt Swansea City und FC Genua

Zwei Wochen vor dem Auftakt der 2. Bundesliga 2018/2019 empfängt der 1. FC Magdeburg am kommenden Samstag, 21.07.2018 ab 14:00 Uhr Swansea City aus der englischen Championship sowie FC Genua aus der italienischen Serie A zum Interwetten Sommer Cup 2018 in der MDCC-Arena Magdeburg. Auf der Zielgeraden der Saisonvorbereitung freut sich Blau-Weiß auf die Testspiele mit internationalem Flair vor heimischer Kulisse. Die Schiedsrichter Felix-Benjamin Schwermer, Johannes Schipke und Steffen Hösel werden die drei Partien mit einer jeweiligen Spielzeit von 2 x 30 Minuten leiten.

zuschauen

21.07.2018, 18:30
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 361
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
Ich muss sagen trotz das nur über 5000 fans da waren fand ich das tunier echt gut Smiling von unseren jungs 2 sehr gute spiele das 1. hatte ein makel gehabt nämlich die chancen verwertung das 2.spiel war echt klasse und stark genoa hatte keine tor chance gehabt Smiling

21.07.2018, 21:28
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
schönes Turnier-hat Spaß gemacht. teilweise gute Spielszenen und ein klassetor von Lohkemper gegen Genua. Nach dem Sieg im 11m Schiessen gegen Swansae, sehr gut geschossene dabei, ein echtes Finale gegen Genua. Schöne Kulisse-hatte eh mit höchstens 6000 gerechnet, Regionalligafeeling, ab und zu der Versuch Stimmung zu machen, da hielt ich mich heute allerdings zurück. Wollte einfach nur im sitzen die Spiele geniessen, was trinken und Meinungsaustausch mit anderen halten. Mir hats richtig gut gefallen und ich würde mich über ne Wiederholung nächstes Jahr freuen.

Seiten (5): 1, 2, 3, 4, 5


Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 02:02.