MDFF - das Magdeburger Fussballforum



14.09.2019, 12:08
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
hmm

wie zu erwarten war

das einzig gute ist/war das sich der Trend aus der 1.Hz nicht fortgesetzt hat

das macht es aber punkte technisch auch nicht besser

13. bis dato

zuschauen

14.09.2019, 12:31
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 469
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Zitat von Wadenbeisser:
hmm

wie zu erwarten war

das einzig gute ist/war das sich der Trend aus der 1.Hz nicht fortgesetzt hat

das macht es aber punkte technisch auch nicht besser

13. bis dato

zuschauen


war zu erwarten. punkte müssen her bei der direkten konkurenz cottbus usw

17.09.2019, 18:11
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Zitat von Wadenbeisser:

ich zitiere nur den Spielplan
damit ich nicht immer jedes Spiel einzeln aufführen muss (bis Terminierungsende)

zuschauen

Rene gib alles für uns mit (Anke, Ich ...)

18.09.2019, 04:50
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)


Fußball
FCM-Talente brauchen mehr Mut
18.09.2019
Zitat:

U-19-Trainer Matthias Mincu sieht, dass sein Team oft zu spät in Fahrt kommt. Foto: Eroll Popova

Eine schwache erste Halbzeit bricht der U 19 des FCM im Bundesliga-Gastspiel bei Werder Bremen das Genick.
Von Kevin Gehring

Magdeburg l Es war ein Einwurf. Ein schneller Einwurf, der ganz viel zerstörte. Gerade einmal fünf Minuten waren gespielt. Und die Zeichen waren bereits auf Niederlage gesetzt. 0:3 haben die A-Junioren des 1. FC Magdeburg am Wochenende in der Bundesliga bei Werder Bremen verloren. Nach fünf Spielen sind die weiter Vorletzter in der Tabelle – ohne einen Punkt.

Dabei hatte sich das Team mit großen Hoffnungen schon am vergangenen Freitagabend auf den Weg nach Bremen gemacht. Hoffnungen auf den ersten Zähler, bestenfalls sogar den ersten Dreier der Saison. Doch die Ernüchterung folgte am Sonnabend dann ganz früh.
Taktik nach Rückstand dahin

Durch einen Doppelpack von Eren Sami Dinkci führten die Bremer bereits nach 21  Minuten mit 2:0, setzten kurz vor der Pause durch Junioren-Nationalstürmer Nick Woltemade sogar noch den dritten Treffer drauf. „Damit war unser Plan natürlich zeitig über den Haufen geworfen“, resümierte FCM-Trainer Matthias Mincu.

Was ihn aber viel mehr ärgerte: „Die Gegentore sind wieder viel zu einfach gefallen. Es kann nicht sein, dass wir in Rückstand geraten, weil wir bei einem schnell ausgeführten Einwurf pennen.“ Dabei hatte er genau diese Kleinigkeiten, die in der U-19-Bundesliga bisher so eiskalt bestraft worden sind, in den drei Wochen Pflichtspiel-Pause intensiv besprochen.

Doch zur Wahrheit dieses Spiels gehörte auch: Individuell konnten seine Schützlinge mit dem Werder-Bundesliga-Nachwuchs nicht mithalten. „Was die Qualität angeht, war uns Bremen im ersten Durchgang klar überlegen. Vor allem vorne waren sie kaum zu bändigen“, sagte Mincu.
Moral gezeigt

Aufgegeben hatten sich die Magdeburger A-Junioren trotz des 0:3-Pausenrückstands nicht. Ganz im Gegenteil: Im zweiten Durchgang sah Mincu einen viel besseren Auftritt seiner Jungs. „Man hat schon das Gefühl, dass die Jungs erst zu ihrem Mut finden, wenn das Spiel schon verloren scheint“, meinte der Trainer. „Natürlich kann man mit null Punkten zum Start nicht erwarten, dass die Jungs vollgepumpt mit Selbstvertrauen aufspielen. Aber wir haben doch schon gezeigt, dass wir mithalten können. Darum ist es besonders schade, dass die Jungs erst mutiger werden, wenn sie schon keine Chance mehr sehen.“ So lief es bereits zu Gast beim VfL Wolfsburg und zu Hause gegen den FC St. Pauli, als die U  19 jeweils erst beim Stand von 0:4 ihre Qualitäten ausspielte und jeweils noch doppelt traf.

Zwar blieb ein Torerfolg diesmal verwehrt, doch zeigte sich Mincu dennoch zufrieden mit Hälfte zwei.
Sonnabend gegen Hertha

Die nächste Chance auf die ersten Punkte bekommt die U19 am Sonnabend, wenn mit dem Heimspiel gegen Hertha BSC das fraglos schwierige Auftaktprogramm beendet wird. „Wir wollen keine Ausreden suchen, aber unser Auftakt war schon extrem schwer. Jetzt kommt mit Hertha nochmal ein richtiger Kracher. Natürlich wollen wir auch am Sonnabend punkten, aber in den Wochen danach stehen wir in der Pflicht“, sagt Mincu.



gruebeln wo ist eigentlich Hans-Joachim Malli ?
der Mann für den Nachwuchs bei der Vs

19.09.2019, 18:48
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 469
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Unsere u19 spielt am samstag um 13 uhr zuhause gegen hertha bsc. schweres spiel wieder einmal, unsere jungs sind nach 5 spieltagen weiterhin mit 0 punkten vorletzter, hertha bsc steht mit 10 punkten auf platz 4.

21.09.2019, 14:26
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 469
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Unsere u19 holt ihren ersten punkt gegen hertha BSC 2:2 haben sie gespielt , ganz wichtiger punkt und was für eine moral und kampfeswille! hoßmang war wieder mit auf der trainerbank und hat mincu unter die arme gegriffen was wirklich gut gefruchtet hat Smiling

26.09.2019, 15:13
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von Wadenbeisser:

ich zitiere nur den Spielplan
damit ich nicht immer jedes Spiel einzeln aufführen muss (bis Terminierungsende)

zuschauen

Rene gib alles für uns mit (Anke, Ich ...)

so ich bin wieder da und stehe an der „Stange“ hinterm der Tor Trainerbank (so muss es richtig heißen)

Spiel 2 des 4rer Packs We

auch hier heißt es „alles auf Sieg" wie bei der ersten (ich will den Club immer siegen sehen - obs klappt steht auf einen anderen Blatt)

.

v up
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.09.2019, 12:50 von Wadenbeisser.

26.09.2019, 16:39
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 469
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von Wadenbeisser:

ich zitiere nur den Spielplan
damit ich nicht immer jedes Spiel einzeln aufführen muss (bis Terminierungsende)

zuschauen

Rene gib alles für uns mit (Anke, Ich ...)

so ich bin wieder da und stehe an der „Stange“ hinterm Tor

Spiel 2 des 4rer Packs We

auch hier heißt es „alles auf Sieg" wie bei der ersten (ich will den Club immer siegen sehen - obs klappt steht auf einen anderen Blatt)

.

v up


abstiegskampf pur heißt es bei diesen spiel ! chemnitz ist letzter und ein aufsteiger ... wir stehen 2 plätze vor denen mit 1 punkt während chemnitz noch 0 punkte hat wird aufjedenfall spannend !

27.09.2019, 12:59
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
Zitat von fcm1965treue:
...

abstiegskampf pur heißt es bei diesen spiel ! chemnitz ist letzter und ein aufsteiger ... wir stehen 2 plätze vor denen mit 1 punkt während chemnitz noch 0 punkte hat wird aufjedenfall spannend !

tcha das Damoklesschwert schwebt über der U19

24 Punkte werden minimal benötigt (IMHO zum jetzigen Zeitpunkt)

ergo muss 3fach gepunktet werden

zuschauen

28.09.2019, 16:06
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.208
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: A-Junioren-Bundesliga (U19)
uijuijuijuijui

wat war das fürn spiel

ich fang mal gleich nach dem 4z1 an

ab da hab ich schon dat spiel abgehakt - genau wie die Spieler (meine Annahme)

aber ab da gings noch mal rund

durch große Schlampigkeiten in der Abwehr (eigentlich der kompletten Mannschaft)

da ging so langsam dat Geschreie der Fans und Trainer los

und Thomas Hoßmang natürlich wieder in seinem Element ("toll" wenn ein "Trainer" so mitleidet wie er)

4:1, 4:2, 4:3 und in der 90` dat erlösende 5:3

dat war ne "Stimmung" und bangen und hoffen im rund des Platzes - juijuijui - einfach geil Daumen hoch

aber ende gut alles gut

3 wichtige Punkte

paar Bilder folgen

zuschauen

Seiten (26): 1, 2 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 03:16.