MDFF - das Magdeburger Fussballforum



03.08.2018, 19:56
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN

Suppe & Seele


auch bekannt unter


Zauberküche Schönebeck


Also was wir hier mit dieser Firma in den letzten Tagen am Hacken haben ist schon
einen mittelschweren Taschenroman der Sektion Krimi wert. Have a look-around

Da sitzen nur Trickbetrüger und Mahntrolle im Wasserkopf der Firma und man kommt sich vor als hätte man unwissentlich ein Zeitungsaob bestellt
anstatt eine stinknormale Schulspeisung für's Kind und soll das jetzt auch noch doppelt bezahlen weil diese Pfosten da in der "Firma"
die Geldeingänge nicht finden wollen Tzzzzz die wir hier rechtssicher nachweisen können . . . .

Also wer mit denen mal wirtschaftlich die Klingen kreuzt, sollte allergrößte Vorsicht walten lassen und seine Kontonummer
in Sicherheit bringen.
Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, das letzte Mal am 21.09.2018, 06:09 von armageddon.

06.08.2018, 07:06
Usagi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 24
Dabei seit: 19.11.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Suppe & Seele Vigaro - Eine Sache die die Welt nicht braucht
da würde mich doch mal intressieren was da im Detail los ist.
Die Deutsche Rechtschreibung ist und bleibt Freeware crazy
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 06.08.2018, 07:41 von Usagi.

07.08.2018, 20:44
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Zitat von Usagi:
da würde mich doch mal intressieren was da im Detail los ist.

Kurz und knackig . . . . . . . . .

Das SEPA Lastschriftmandat sollte man dieser Firma besser nicht ausstellen. Man wird dort ganz schnell um recht viel Kohle erleichtert, ohne so recht zu überschauen wo diese hin ist.

Zurück zahlen oder mit laufenden Rechnungen verrechnen => Fehlanzeige

In dieser Folge wurde der Firma das Mandat zum SEPA Lastschriftverfahren nat. entzogen, was diese aber überhaupt nicht interessiert. Locker munter wird da weiter aufs Konto zugegriffen,

bis eben die Hausbank dort einen Riegel vorschiebt.

Rechnungen sind so hoch ausgefallen das unsere Lütte allein im Monat Januar 2017=> 62 Tage dort an der Schulspeisung hätte teilnehmen müssen, um den Rechnungswert zu rechtfertigen.

Passiert ist das zum Jahreswechsel 2016 / 2017

dann läpperst sich das eben so hin und nun plötzlich im Monat 06.2018 wieder sone Rechnung, dreifach überhöht. Die haben wir nat. so gekürzt das wir der Firma nichts schuldig geblieben sind.

Und schon nimmt das Thema erst richtig fahrt auf.

Gekürzt haben wir die Rechnung um 26 € und im Anschluss erhalten wie ne Mahnung von knapp 60 €, ohne weitere Angaben zu welchen Sachen da überhaupt Bezug genommen wird.

Nun wollten wir für uns ergründen wie der Betrag gerechtfertigt wird, uns schon steht die Creditreform vor Deiner Tür und will schon 200 € von Dir haben, weil sie ja die Interessen

dieser Suppe und "Seele" Firma vertritt.

So, aber aus den Unterlagen die uns die Creditreform überlassen hat, haben wir erst mal raus-bekommen was die dort in dieser Suppenküche überhaupt von uns wollen. Die behaupten

doch recht trocken, das wir unsere Rechnungen nicht bezahlen wollen.

Nun haben wir der Creditreform erst mal die Buchungsbelege für die Rechnungen um die es geht zur Verfügung gestellt, da sie ja dort in der Firma scheinbar zu blöd sind so was zu verarbeiten.

Oder andersrum betrachtet will uns diese Firm dazu bringen Ihren Rotz zwei mal zu bezahlen, was zumindest versuchter Betrug ist.

Nun ja auf jeden Fall hat das mit Seele ganz sicher nichts zu tun und unserer Lütten ist der Hunger auf die Dienstleistung auch gänzlich vergangen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 31.08.2018, 06:57 von armageddon.

07.08.2018, 21:26
Manchester Abwesend
Moderator,

Beiträge: 455
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Da hilft nur ein privater Besuch in der Firma mit einem 30er Kantholz. Soll wunder wirken.

07.08.2018, 21:54
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Zitat von Manchester:
Da hilft nur ein privater Besuch in der Firma mit einem 30er Kantholz. Soll wunder wirken.

lachen

könnte man meinen ManU aber in diesem Fall trifft eher das Sprichwort zu

Zitat:
Begib Dich nicht auf das Niveau von Dummen Menschen, denn da sind sie dir hoffnungslos überlegen.


08.08.2018, 18:07
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.259
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Starkes Stück von so einem Unternehmen.

11.08.2018, 10:58
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Zitat von Berserker:
Starkes Stück von so einem Unternehmen.


das ist wohl noch wohlwollend formuliert Attention Bersi

Im Dezember 2016 hat diese Firma uns sogar um 20,80 Ökken ( € ) erleichtert ( ich nenne das jetzt einfach mal beklaut )

Am 27.12.2016 fand uff meinem Konto ne Buchung statt ... Zauberküche ( bla bla bla - Rechnung ) 28,80 €

Rechnungszeitraum 01.12.2016 - 12.12.2016 ( = 12 Tage)

unsere Lütte ist aber BuT. gefördert was zur Folge hat, das eben nur 1 € / Mahlzeit für diese Firma, für uns, fällig wird.

Da hätten es grundsätzlich schon mal nur noch 12 € fälliger Betrag sein dürfen, da aber auch noch Wochenende (n) ( Sa. & So ) in diesen Zeitraum liegen, nämlich genau 2.,
an denen unsere Lütte für gewöhnlich zu Hause beköstigt wird, weil de Schule ja zu ist Have a look-around , kommt man doch recht schnell nur noch auf 8. mögliche Teilnahmen am Schulessen
für den Monat Dezember 2016. Also in der Summe hätte diese Firma Anspruch auf 8 €, aus unserer Familienkasse gehabt, bedient sich aber über das damals noch laufende
Lastschriftverfahren stillschweigend auf meinem Konto mit einem Betrag der den tatsächlichen, rechtlich statthaften Wert satt um das Dreifache übersteigt.

Was jetzt noch verwunderlich ist, ist, das so etwas bei ordentlicher Buchführung nicht auffällt, das da ein Konto über-bucht ist. lachen Diese BuT. Befreiung liegt ja auch schon
wochenlang bei denen auf dem Tisch und dann war es ja auch Dezember 2016 =>Zeit für einen ordentlichen Jahresabschluss und spätestens dort hätten doch diese
überhöhte Vereinnahmung auffallen müssen. Den über-zahlten Betrag zu unseren Ungunsten, mit den laufenden Kosten verrechnen, oder einfach wieder zurück zahlen oder
was weiß ich was, wäre ne Alternative gewesen . . . . . . aber nöh datt behalten sie schön und pfeffern dann noch so ca 1 1/2 Jahre später den Betroffenen nen Mahnverfahren
um die Ohren nach dem Motto >> was wir noch alles von Dir ( Euch ) kriegen <<. . . . . . . .

das ist kein Starkes Stück mehr für mich, Bersi,das ist das aller => allerletzte ( Trickbetrüger eben )
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 11.08.2018, 11:45 von armageddon.

28.08.2018, 13:00
Usagi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 24
Dabei seit: 19.11.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
gibt es denn einen neuen Stand bei der Angelegenheit oder ist dein Kind immer noch dabei über 60 Mittagessen hm im Monat zu verschlingen?

es ist kaum zu glauben was du da erlebst
Die Deutsche Rechtschreibung ist und bleibt Freeware crazy

30.08.2018, 14:47
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Zitat von Usagi:
gibt es denn einen neuen Stand bei der Angelegenheit oder ist dein Kind immer noch dabei über 60 Mittagessen hm im Monat zu verschlingen?

es ist kaum zu glauben was du da erlebst

Ja es gibt Neuigkeiten nur zu viel ( alles ) möchte ich hier ( noch ) nicht Preis geben

so viel kann man aber sagen, Zustände Tzzzzz wie in einer Bananenrepublik müssen dort herrschen.

Also de Buchungen, die da so plötzlich verschwunden waren, die sollen wohl alle vollständig wieder aufgetaucht sein und wir hätten Schuld
das die da so spontan "verschwunden" sind. Weil wir nicht überweisen können . . . . so oder so ähnlich die Aussage von der Inkasso Bude
und schriftlich gibt es die leider ( noch ) nicht.

Na ja ist erst mal wurscht denn das kläre ich eh an anderer Stelle.

Daher geht es jetzt noch um 26 € Staatliche Förderung, die diese Lappen von uns beanspruchen wollen, anstatt so wie es der Name schon sagt
sich datt auch vom Staat zu holen.

Und um an diese 26 € von uns und nicht vom Staat zu kommen, geht man dort wie folgt vor

Also wir bekommen ja vom Amt immer son Bescheid, nat rechtssicher, von wann bis wann die Förderung gültig ist. Soweit so gut

Jetzt schicken die ( Inkasso Creditreform MD ) uns ne Erklärung der Küchenbullen => das der Bescheid nicht gültig ist, weil da ja was
mit irgendwelchen vom Amt vermerkten Daten, in ihren Augen nicht hinhaut. Antragstellung / Tag der Bearbeitung.

Dann wird da noch mal ein paar Tage drauf gerechnet ( Postwege ) und schwubs
hat Dein Bescheid vom Amt, ein neues Wirkungsdatum aus der Bananenrepublik Zauberküche famos
Das Ganze nat verziert mit einer Wort - wörtlich genannten kulanten Bearbeitungsgebühr von 30 Ökken
die sich die Inkasso Hengste noch unter den Nagel reißen wollen.

Und wenn wir das bezahlen wäre alles, aber auch wirklich alles GUT => einfach nur Lächerlich die Typen

Nun wir haben sie schon mal vorsorglich an das Amt zurück verwiesen, als ausstellende Behörde, das die, und eben nur die ausstellende Behörde,
den Bescheid nach Ihren Wünschen ändern kann / darf & wenn se dann soweit sind und sie das hinbekommen haben,
dann können wir gern neu verhandeln. *schmnunzel* Obwohl zu verhandeln jibbet es jetzt und auch später sicher nicht all zu viel.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 31.08.2018, 08:32 von armageddon.

30.08.2018, 16:39
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 826
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
mit der Inkassobude brauchst du dich gar nicht einlassen. Die dürfen gar nix, die können mal anfragen mehr aber nicht. Wink

Seiten (2): 1, 2



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 17:58.