MDFF - das Magdeburger Fussballforum



11.11.2018, 10:51
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.947
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr


vs.





11.11.2018, 14:53
Manchester Abwesend
Moderator,

Beiträge: 451
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
was für ein hühnerhaufen in der abwehr...grauenvoll.

11.11.2018, 16:21
Manchester Abwesend
Moderator,

Beiträge: 451
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
trümmertruppe...

11.11.2018, 16:44
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 366
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
ein wort heute zum spiel ENTTÄUSCHEND ! wir haben alle beim 2:1 gehofft das es heute was wird und dann stellen die sich heute so DUMM an un kassieren noch 2 tore ... einfach nur noch enttäuschend sollten sich alle mal hintefragen.

11.11.2018, 18:23
Paps Abwesend


Avatar

Beiträge: 238
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
Ja, was soll nun werden? Eine schwere Entscheidung für Kallnik. Trainer weg, oder wie mein kleiner Nachbar sagt: Die Holzbeine sind immer noch da. Wie macht man es richtig? Nach diesem Spiel frage ich mich holt ein anderer Trainer mehr aus diesem Kader?

11.11.2018, 18:48
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.244
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
Bin mittlerweile auch hin & hergerissen was die Trainerposition betrifft, tendiere aber noch zum Weitermachen. Aber dann sollten jetzt schleunigst die Ergebnisse passen. Was sollte die Einwechselung von Berisha? Absolute Höchststrafe so kurz vor Ultimo ins Spiel zu kommen. Mit Handke und Butzen im Kader schaufelt sich der Trainer sein eigenes Grab.
Viel wichtiger als die Trainerfrage ist für mich, wer hat dieses offensichtliche Transferdilemma zu verantworten? Die, die sich andauernd in der Presse versuchen reinzuwaschen und gebetsmühlenartig jedesmal aufs neue die angeblich vorhandene Qualität bekunden? Oder doch der Trainer? Dann ist er definitiv mit seinem Latein am Ende.

11.11.2018, 19:16
1965 Abwesend
Mitglied

Beiträge: 20
Dabei seit: 28.02.2016
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
Ich möchte nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken.
Auf der einen Seite gibt es berechtigte Kritikpunkte am Trainer. Was hat bspw. Niemeyer derzeit in der ersten Elf zu suchen? Niemeyer ist in jeglicher Hinsicht komplett überfordert. Auch das 3:2 geht gehörig auf seine Kappe. Ähnliches kann man über Butzen und Handke schreiben.
Andererseits hat man heute gespürt, dass er die Truppe noch erreicht. Sie hat über weite Strecken ein Spiel gemacht, was vollkommen in Ordnung war. Die Mannschaft war gut auf den Gegner eingestellt. Wir waren sogar auf der Siegerstraße!
Letztlich kosten uns immer wieder individuelle Fehler verschiedenster Spieler wertvolle Punkte. Ich zweifele erheblich daran, dass ein neuer Trainer das abstellen kann. Für mich sieht es stark danach aus, dass es einfach ein Problem der Kaderqualität ist.

11.11.2018, 21:09
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.087
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
Härtel in meinen Augen die ärmste Sau.

Das war heute so was von naiv wie wir da ausgestanzt wurden.

Die Abwehr nicht II Liga-tauglich.

Für mich wurden die Fehler im Frühjahr / Sommer 2018 gemacht als man es nicht auf die Reihe bekommen hat
mit halbwegs Kohle einen Kader zu formen, der den Ansprüchen der Liga gewachsen ist.

11.11.2018, 23:26
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 260
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
Auch ich sehe das Problem beim Kader und nicht beim Trainer, auch wenn mich zunehmend seine Aufstellungen, gelinde ausgedrückt, wundern.
Aber was soll er machen? Wichtige Leute, wie Preissinger und Bregerie verletzt. Andererseits die Frage, warum ein Laprevotte so selten spuilt. Der hat heute richtig gut gespielt, auch mit Biss. Was nützt uns die Verpflichtung eines Berisha, wenn da irgendwas nicht passt? Wieso überhaupt schlagen bei uns die Einkäufe traditionell so schlecht ein, wenige Ausnahmen mal eingerechnet.
Ich meine, man sollte an Härtel festhalten, ihm aber mal zwei, drei routinierte, fitte und willige gestandene Bundesliga-Spieler spendieren, die er dann aber verpflichtend einbauen MUSS!
Maledictus piscies in tertia aqua.

12.11.2018, 08:54
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 3.947
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - Jahn Regensburg So. 11.11.2018 13:30 Uhr
puuhhh





es bringt nix den Trainer zu tauschen wenn die Spieler bis dato nich 2t-Liga tauglich spielen!

Berichte aus der Presse folgen ...

Seiten (4): 1, 2, 3, 4



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 02:05.