MDFF - das Magdeburger Fussballforum



19.11.2018, 20:00
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
hm hmm

SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg |...

was wird unser neuer "Spielerverbesserer" Trainer in 2 Wochen den Spielern beigebracht haben?

Hüpfen, Springen, Laufen, Freistöße, Ecken oder vorne mehr Tore erzielen ohne hinten mehr rein zu bekommen?

aus „lahmen Gäulen“ - Rennpferde?

man(n) weiß es nicht!

oder gehts doch weiter im alten Trott

dann gibts beim Heimspiel bestimmt etwas ärger (gibts sowieso)

zuschauen

zum Tipp
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.11.2018, 20:11 von Wadenbeisser.

20.11.2018, 09:37
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr


Fußball
Stunde Null beim FCM
20.11.2018

Zitat:

Nils Butzen (l.) im Testspiel gegen Eintracht Braunschweig. In seinem Passspiel sieht der Kapitän des FCM noch Verbesserungspotenzial. Foto: Sportfotos–MD

Beim 1. FC Magdeburg müssen sich Stammspieler und Reservisten gleichermaßen wieder beweisen.
Von Anne Toss ›

Magdeburg l Eine Startelf war es. Aber ganz sicher noch keine Stammelf. Jedenfalls wollte FCM-Trainer Michael Oenning seine Aufstellung im Testspiel gegen Eintracht Braunschweig nicht als Fingerzeig verstanden wissen. Im Gegenteil: Jeder Spieler bekam 45 Minuten Zeit, sich zu zeigen. Wer also in der ersten Halbzeit auf dem Rasen stand, ist deshalb noch lange nicht Teil einer zukünftigen Startaufstellung.

...
ging mir hierbei nur um die Schlagzeile





20.11.2018, 11:02
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr


20.11.2018, 18:37
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
hm

Zitat:

Bildrechte: imago/Jan Hübner

20.11.2018
+++ FCM feiert Kantersieg - und beklagt langen Ausfall +++

Der 1. FC Magdeburg hat am Montag in einem Testspiel gegen Verbandsligist FSV Barleben einen 8:0--Kantersieg gefeiert. Die Tore für den Zweitligisten erzielten Christian Beck (12.), Felix Lohkemper (25./31.), Philip Türpitz (37./FE), Mergim Berisha (52./68.), Nils Butzen (62.) und Marius Bülter (79.). Pech hatte Verteidiger Aleksandar Ignjovski. Der Serbe, der vom SC Freiburg an die Elbe gewechselt war, musste nach einer Viertelstunde verletzt hinaus getragen werden. Er zog sich eine komplexe Ellenbogenverletzung zu. Der 27-Jährige muss operiert werden. Nach Klubangaben wird Ignjovski zwischen acht und zehn Wochen pausieren müssen. Der 1. FC Magdeburg muss in der 2. Liga am Freitag bei der SpVgg Greuther Fürth antreten. Darauf liegt der Fokus. Nach der regulären Pressekonferenz am Mittwoch vor dem Fürth-Spiel wird es keine öffentlichen Aussagen von Spielern oder Klub mehr geben. Das gab der FCM am Dienstag bekannt.


oh wieder mal ein Maulkorb Erlass und wech ;)

hmm
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 20.11.2018, 18:39 von Wadenbeisser.

20.11.2018, 19:05
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.258
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
Den Maulkorberlass kann ich persönlich nur begrüßen, schöne Worte haben uns noch nie geholfen. Will da jetzt nicht in der Vergangenheit kramen, sollte aber noch Vielen in den Ohren liegen. Wenn nicht, auch nicht weiter wild...
Habe gerade mal nebenan quergelesen, is aber nicht der Rede wert. Nur soviel, die "Guten" vs "die weniger Guten", wer sich im elitären Kreis tummelt kann ja ein jeder selbst nachlesen, oder auch nicht.
Schade das bei einem solchen Test so eine Verletzung bei rausspringt, und das in unserer Situation. Wo scheinbar nicht Wenige darauf warten das die Karre mal wieder an der Wand landet.

21.11.2018, 09:19
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.099
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
Nun ja wenn man sich noch um sein Ansehen in der Presse kümmern kann . . . . . . . . .

kann es um den FCM ( noch ) nicht so schlimm bestellt sein Oh mein Gott
Ich kann mir gut vorstellen das es derzeit andere wichtigere Baustellen gibt.

21.11.2018, 18:23
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
sonst setz ich diesen Kokolores nicht mehr rein

aber aus gegebenen Anlass

heute PK und da is ja noch die O. MV heute Morgen



schaun mer mal

Maulkorberlass

zuschauen
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 21.11.2018, 18:27 von Wadenbeisser.

21.11.2018, 20:11
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 262
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
Wo er recht hat, hat er recht. Das ganze Nach-Hinten-Gegucke ist müßig bis sinnlos.
Ich war bei Petersens Abgang sehr skeptisch, dann aber recht schnell von Härtel durchweg überzeugt und die Aufstiege gegen Offenbach und zuletzt die glorreichen Siege in Liga 3 haben für das ansonsten zähe Gespiele entschädigt. Aber seine Art, sowas wie Fußball spielen zu lassen, hat mir zunehmend mißfallen und letztlich hat es für diese neue, höhere Liga folgerichtig nicht gereicht. Punkt. Vielleicht hätte es gereicht, wenn man ihm die halbe Bayern-Truppe zur Verfügung gestellt hätte. Aber die hätten sich ja wohl auch selber aufgestellt, also keine Kunst.
Ich sehe die neue Konstellation durchweg nun als reale Chance an, die Liga zu halten und endlich auch besseren Fußball zu sehen.
Allerdings hoffe ich, dass es die ganzen Trübsalbläser und Härtel-Nachweiner nicht schaffen, Kallnik dahin zu bringen, die Brocken hinzuschmeißen. Das wäre dann allerdings der Supergau schlechthin und würde den Magdeburger Fußball um Jahre zurückwerfen! smok
Maledictus piscies in tertia aqua.

21.11.2018, 20:30
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.258
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr
In meinen Augen absolut treffend formuliert vom Trainer! Bleibt nur zu hoffen, das die Mannschaft das Geforderte auch ansatzweise umsetzen kann. Nicht heute, nicht morgen, aber in kürzester Zeit. Zu gönnen wäre es ihm.

21.11.2018, 21:01
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.017
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Magdeburg Fr. 23.11.2018 18:30 Uhr


Seiten (4): 1, 2, 3, 4



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 15:59.