MDFF - das Magdeburger Fussballforum



14.12.2018, 09:56
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.146
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
1.FC Köln - 1.FC Magdeburg

ehrlich

ich erwarte hier fast nix

außer bisschen Wink



zum Tipp



next> Köln
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.12.2018, 10:09 von Wadenbeisser.

15.12.2018, 11:50
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.272
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Puh, was willst du zu so einem Spiel schreiben bzw. wie tippen?
Alles andere als eine Niederlage wäre wohl schon eine kleine Sensation, daher tippe ich auf ein Unentschieden.
Unseren einstigen Pokalmodus ausgekramt und feuer frei.

16.12.2018, 00:38
1965 Abwesend
Mitglied

Beiträge: 24
Dabei seit: 28.02.2016
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Priorität Nr. 1: Punkten
Priorität Nr. 2: Falls Nr. 1 nicht klappt, dann wenigstens die Tordifferenz nicht verhageln lassen (Obacht 8:1 Dresden)

Wenn man realistisch ist, holen wir dort nix. Die Kölner haben ihre anfänglichen Ausrutscher in letzter Zeit überwunden. Unsere einzige Chance besteht darin, dass die Kölner uns vollkommen auf die leichte Schulter nehmen.

16.12.2018, 12:24
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 263
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Ich habe 5 Euro auf Gästesieg gesetzt bei einer Quote von 1:30! Besser kann man sein Geld nich verdienen. smok
Maledictus piscies in tertia aqua.

16.12.2018, 16:37
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.272
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Zitat von ManneZ:
Ich habe 5 Euro auf Gästesieg gesetzt bei einer Quote von 1:30! Besser kann man sein Geld nich verdienen. smok
Oder loswerden, kann man sehen wie man will. Undecided

17.12.2018, 23:29
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.111
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Klar und deutlich heute in Köln.

18.12.2018, 06:56
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.272
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Warum man einen Glinker loswerden wollte, erschließt sich mir nach diesem Hickhack um den neuen Stammtorhüter überhaupt nicht. Für meinen Geschmack ist Brunst an allen Toren nicht unbeteiligt. Beim ersten Treffer währt er den Schuss leider in die Mitte ab, beim zweiten Treffer kommt er raus, ohne an den Ball zu kommen da Erdmann vor ihm klären will. Ein kurzes Leo, hätte in dieser Situation sicher ganz gut getan. Wenn ein Torhüter rauskommt muss er ihn eben auch haben. Beim dritten Treffer kommt er für meinen Geschmack zu früh aus dem Tor, da waren Verteidiger in Ballnähe. Ansonsten erste Halbzeit bis auf den Beginn recht ansehnlich, mit zunehmender Spieldauer schlichen sich vermehrt die Unkonzentriertheiten ein. Alles in allem zu wenig Torgefährlichkeit um in Köln etwas zählbares mitzunehmen.

18.12.2018, 07:59
Wito FCM Abwesend
Mitglied

Beiträge: 16
Dabei seit: 12.04.2017
Wohnort: 🔵⚪U⚪🔵
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
Magdeburg hat ein riesiges Torwartproblem. Welches eigentlich vor der Saison nicht von Nöten war!
Ich seh es genauso wie Berserker. Natürlich hat Brunst auch ganz tolle Paraden und Reflexe gezeigt aber das 2:0 und 3:0 gehen wenigstens zu 75% auf seine Kappe😤

Das nächste Problem sehe ich bei Bülter. Der Junge verrennt sich da auf der rechten Seite in eine Sache die ich nicht deuten kann. Für mich zu viele Alleingänge mit hoher Fehlpassqoute und Ballverlusten in den Zweikämpfen. Als es bei Blau Weiß absolut nicht lief war Bülter der Lichtblick. Seit er Stammspieler ist läuft es meiner Ansicht nach bei ihm nicht mehr rund.
Aber vielleicht ist es auch die Position. Es wurde gesagt, er kann überall spielen!🧐 Sehe ich nicht so. Für mich zu weit ihn der Defensive.

18.12.2018, 18:40
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.146
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr


so Knochen wieder gerichtet nach der Bus/Köln Tortour

die schwuchtelStadt mit ihren schwuchtelVerein samt ihren schwarzen Nummerngirls soll sich bitte wieder in die erste Liga zu ihren gleichen verpissen!

so was ne

so zum Spiel - man hätte ja ewtl. was mitnehmen können -->>>> Hätte hätte Fahrradkette

Rest kann Mann/Frau aus dem Forum „Nebenan“ nachlesen - und in meiner meckerart verdoppeln Daumen hoch

ab hier https://www.fcmfanshop.de/...50#p649843 und folgende

weil ich hab kein Bock den ganzen Müll selbst aufzuschreiben

das wars



next Pauli-->>>>

18.12.2018, 19:38
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.146
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7
Betreff: Re: 1.FC Köln - 1.FC Magdeburg Mo. 17.12.2018 20:30 Uhr
***Im Stehblock – Guidos Betrachtungen zum 1. FC Magdeburg***

oder jetzt "Neues vom Krügel-Platz"

mal hören was er/sie heut zu besprechen hat/haben

Folge 31 von "Neues vom Krügel-Platz"


"im Gespräch mit ..." [img]ewtl. Gästebild[/img]

ca. ... Minuten

Direkt
Download

Zitat:
Neues vom Krügel-Platz | Folge 31 FCM-Abstieg ist keine Option

0:3 verloren, aber von den Fans gefeiert: Der 1. FC Magdeburg legt in Köln einen denkwürdigen Auftritt hin. Selbst die Kölner waren begeistert, berichtet Podcast-Gast und Köln-Fan Peter Berg. Am Wochenende beginnt die Rückrunde und ab jetzt zählt nur noch der Klassenerhalt – um jeden Preis sind sich die FCM-Experten Oliver Leiste und Guido Hensch sowie ihr Gast einig.
Oliver Leiste

von Oliver Leiste, MDR SACHSEN-ANHALT


Folge 31 von "Neues vom Krügel-Platz" in ... Schlagzeilen:
Zitat:


Montagabend, kurz vor Mitternacht in Köln: Der FC hat gut 90 Minuten zuvor den 1. FC Magdeburg mit 3:0 besiegt. Entsprechend gut ist die Stimmung in den Kneipen in Stadionnähe. Auch die FCM-Experten von MDR SACHSEN-ANHALT, Oliver Leiste und Guido Hensch, sind eingekehrt, um in ungewöhnlicher Atmosphäre den Podcast "Neues vom Krügel-Platz" aufzunehmen. Köln-Fan Peter Berg schließt sich kurzerhand an. Gemeinsam diskutieren die drei das Spiel, die FCM-Situation im Abstiegskampf, Kölns Aufstiegschancen und die grandiose Stimmung beim gerade zu Ende gegangenen Montagsspiel.

Der Podcast in drei Thesen:
FCM-Fans sind erstligareif – ab Minute 2:00

Nach dem Gastspiel in Köln ist Guido Hensch restlos begeistert: "Es war fantastische Stimmung auf den Rängen. Das war sicher eine der Top-Fünf-Auswärtsfahrten die ich je gemacht habe. Wirklich absolut gigantisch. Und wenn man überlegt, wer heute alles mit dabei war – vom Präsidenten über den Geschäftsstellenleiter. Ich habe viele Altinternationale gesehen. Hinz und Kunz waren da. 430 Kilometer auf einen Montag, um den FCM würdig zu vertreten – scheiß auf das Ergebnis, das war heute ein richtig toller Auftritt."

Auch Köln-Fan Peter Berg ist voll des Lobes: "Ich kann das nur unterstreichen. Wir haben schon viele Fans erlebt, die von weit hergekommen sind. Aber was heute aufgeboten wurde, fand ich einzigartig. Super organisiert. Ich würde sagen, die Magdeburgfans sind erstligareif. Wirklich großes Lob!"
Die Moderatoren des FCM-Podcasts sitzen mit einem Fan in einer Kneipe in Köln.


Guido Hensch, Oliver Leiste und Peter Berg (v.l.) sprechen über den FCM. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ohne Verstärkungen geht es nicht – ab Minute 14:30

Die Hinrunde ist vorbei, der FCM mit elf Punkten Vorletzter. Im Winter braucht der 1. FC Magdeburg dringend Verstärkung, glaubt Guido Hensch: "Der eine oder andere Fehler wurde in der 3. Liga nicht bestraft. Jetzt sind die Gegner besser und auch deren individuelle Klasse. Ich glaube schon, dass sich der FCM Stück für Stück rangepirscht hat an dieses Niveau. Ich denke aber, dass es nur mit diesem Kader sehr eng wird und hoffe, dass die Verantwortlichen das im Griff haben und mit Weitsicht planen.

Man braucht auf allen Positionen noch jemanden. Wenn die Verantwortlichen da Glück haben und die Vorbereitung gut läuft, glaube ich nach wie vor daran, dass die Klasse zu halten ist. Es müssen ja nur zwei Teams hinter dem FCM landen. In der Relegation könnte der FCM gegen jeden aktuellen Drittligisten bestehen."
Höhere Spielklasse hat immer bessere Perspektive – ab Minute 25:15

Sollte der FCM finanziell ins Risiko gehen, um den Klassenerhalt zu schaffen? Oder lieber einen wahrscheinlichen Abstieg hinnehmen und noch mal einen neuen Anlauf für die 2. Bundesliga nehmen? Für Guido Hensch ist die Sache klar: "Der Verlust bei einem Abstieg wäre deutlich höher. Da heißt es jetzt Augen zu und durch. Aber es laufen ja schon Vorbereitungen, dass Spieler ausgeliehen werden sollen, um Platz zu schaffen."

Peter Berg stimmt ihm zu: "Absteigen ist keine Option. Lieber finanziell ins Risiko gehen und die Klasse halten. Eine höhere Klasse bietet immer viel mehr Perspektiven auch weiter zu kommen. Da hängt ja auch immer viel dran, wie Werbeverträge, Sponsoring und Fernseheinnahmen. Und da ist eine Klasse tiefer keine Option."




Podcast | 1. FC Magdeburg

Seiten (2): 1, 2



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 01:21.