MDFF - das Magdeburger Fussballforum



09.01.2021, 14:53
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 5.337
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021




na dann feuer frei

Zitat:
1. FCM verpflichtet Nico Granatowski

Offensivspieler kommt vom VfL Osnabrück

Am heutigen Sonnabend, 09.01.2021, hat der 1. FC Magdeburg Nico Granatowski verpflichtet. Der Offensivspieler trägt künftig die Rückennummer 31 und wird vom VfL Osnabrück verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 plus Option.

Nico Granatowski steht dem 1. FC Magdeburg ab sofort zur Verfügung. Der 29-Jährige kommt vom Zweitligisten VfL Osnabrück. Der 1,72-Meter-Offensivspieler ist flexibel einsetzbar.

Granatowski wurde am 3. Juni 1991 in Braunschweig geboren und war im Nachwuchs für den VfL Wolfsburg aktiv. Bei den Wölfen spielte er sich bis zur 2. Mannschaft hoch, mit der er 2014 Meister in der Regionalliga Nord wurde. Für den VFL Wolfsburg II bestritt er insgesamt 99 Spiele (acht Tore, zwölf Vorlagen).

Nach einem Abstecher zur SG Sonnenhof Großaspach wechselte der Offensivspieler im Frühjahr 2015 zu den Sportfreunden aus Lotte, mit denen er 2016 in die 3. Liga aufstieg. 2017 zog Granatowski zum SV Meppen weiter und bestritt für die Emsländer 74 Spiele (sieben Tore, 14 Vorlagen). Im Sommer 2019 unterschrieb er einen Vertrag beim Zweitligisten VfL Osnabrück und wurde in der Rückrunde der vergangenen Saison zum Drittligisten FC Hansa Rostock ausgeliehen.

Insgesamt hat er bisher vier Zweitliga-, 102 Drittliga- (acht Tore, 18 Vorlagen) sowie 131 Regionalligapartien (zwölf Tore, 18 Vorlagen) absolviert.

Nico Granatowski, Neuzugang des 1. FC Magdeburg:
„Ich bin gebürtiger Braunschweiger und weiß deshalb natürlich einiges über Magdeburg. Die Stadt ist fußballverrückt. Ich freue mich auf die Herausforderung, habe richtig Lust darauf. Natürlich hoffe ich, dass die Mannschaft gegen Uerdingen gut startet.“

Otmar Schork, Sportdirektor beim 1. FC Magdeburg:
„Nico kennt die 3. Liga sehr gut, er ist enorm erfahren. Mit seiner Durchsetzungsstärke soll er unserer Offensive wichtige Impulse auf der linken oder rechten Außenbahn geben. Die personellen Planungen sind damit für diesen Winter abgeschlossen, wenn nicht noch etwas Unvorhergesehenes passieren sollte.“

Thomas Hoßmang, Trainer des 1. FC Magdeburg:
„Nico ist ein guter Vorbereiter mit Stärken bei Standards. Außerdem ist er ein Teamplayer, der defensiv und offensiv viel arbeitet.“



Stationen von Nico Granatowski im Überblick:

07/2010 bis 06/2014 VfL Wolfsburg II

10/2014 bis 01/2015 SG Sonnenhof Großaspach

02/2015 bis 06/2017 Sportfreunde Lotte

07/2017 bis 06/2019 SV Meppen

07/2019 bis 01/2021 VfL Osnabrück

01/2020 bis 07/2020 FC Hansa Rostock (Leihe)



09.01.2021, 15:53
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.439
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021
stimmt Holger, bei mir muss man klicken bei Dir braucht man nur schauen famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

09.01.2021, 21:05
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 5.337
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021
Zitat von Magdeburg56:
stimmt Holger, bei mir muss man klicken bei Dir braucht man nur schauen famos

hier wird noch Service geboten



14.01.2021, 18:22
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 5.337
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021
na ja - was kommt da noch?


Freistellung? ewtl. hm

Zitat:

Fußball
Beck tritt als FCM-Kapitän zurück
14.01.2021


Christian Beck wird beim FCM künftig nicht mehr die Binde tragen. Foto: Eroll Popova

Christian Beck ist nicht mehr länger Kapitän des Drittligisten 1. FC Magdeburg. Er ist am Mittwoch zurückgetreten.
Von Dennis Uhlemann ›

Magdeburg l Paukenschlag beim FCM: Wie Trainer Thomas Hoßmang auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Unterhaching verkündete, tritt Christian Beck als Kapitän bei den Magdeburgern zurück. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. "Es war ein sehr emotionales Gespräch mit ihm", berichtet der Trainer. Beck habe "das Gefühl, dass er der Mannschaft als Kapitän nicht mehr helfen kann".

Beim 1:2 gegen Saarbrücken saß der 32-jährige Stürmer zunächst nur auf der Bank. Er konnte in dieser Saison noch nicht an seine gute Form der vergangenen Jahre anknüpfen. Beck gilt als FCM-Urgestein, ist bereits seit 2013 im Verein.


31.01.2021, 18:35
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 5.337
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021
Nein Nein Nein

Zitat:


31.01.2021
Leihe von Mai und Weigel an Halberstadt
Nico Mai und Julian Weigel wechseln auf Leihbasis zu Germania Halberstadt
Der 1. FC Magdeburg hat Nico Mai und Julian Weigel auf Leihbasis zum VfB Germania Halberstadt abgegeben. Beide sollen beim Regionalligisten Spielpraxis sammeln und werden bis zum 30.06.2021 ausgeliehen.
Nico Mai wechselte im Sommer 2020 vom VfL Wolfsburg II zum 1. FC Magdeburg. Der 19-jährige Linksverteidiger wurde in Magdeburg geboren und ging 2016 nach Wolfsburg. Dort lief er für die U-17- sowie U-19-Mannschaft auf und kam zu 42 Einsätzen (zwei Tore, sechs Vorlagen). In der aktuellen Saison verbuchte er bisher einen Einsatz, beim 0:2 im Vorrunden-Heimspiel gegen Viktoria Köln.
20210131_nico-mai
Julian Weigel wurde im Nachwuchs von Rot-Weiß Erfurt groß. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselte 2018 nach Magdeburg und absolvierte für den Club 38 Partien in der U-19-Bundesliga (zwei Tore, eine Vorlage). Seit der vergangenen Saison war Weigel bei den Profis dabei und absolvierte bisher fünf Drittligapartien, in denen er einen Treffer beim 1:1 in Halle und eine Vorlage beim 2:2 gegen Preußen Münster verbuchte.
20210131_julian-weigel

Otmar Schork, Sportdirektor beim 1. FC Magdeburg:
„Julian und Nico wurden im vergangenen Sommer aus dem A-Jugendbereich übernommen und hatten jetzt ein Halbjahr auf Drittliganiveau trainiert. Es ist nun wichtig, dass sie im Männersport ankommen, auf einem guten Niveau Spiel- und Wettkampfpraxis erhalten. Das wird bei Germania Halberstadt in der Regionalliga Nordost gewährleistet, sodass wir uns gemeinsam dazu entschlossen haben, die Ausleihe vorzunehmen.“

Nein Nein Nein

01.04.2021, 16:43
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 5.337
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2021
Daumen hoch

also wer mal wieder was interessantes/wissenswertes hören will sollte sich der Podcast von



anhören.

sehr sehr gut mal wieder.

ist zwar sehr Statistisch aber bestätigt mich nur in meiner Meckerei und nörgelei in den letzten 2 Jahren/Saisons (Die einen sagen so, die anderen sagen so (also immer))

Gruselig wenn man(n) das bestätigt (Statistisch) bekommt.

bringt euch ca. 3h Ohrzeit mit

4x Daumen hoch

Seiten (7): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 21:18.