MDFF - das Magdeburger Fussballforum



05.07.2020, 11:34
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.279
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Ich wünsche mir einen Trainer zur neuem Saison der eine Mannschaft entwickeln kann. z.B. ein Pavel Dotchev oder ein Bernhard Trares
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

05.07.2020, 19:23
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.349
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Zitat von Magdeburg56:
Ich wünsche mir einen Trainer zur neuem Saison der eine Mannschaft entwickeln kann. z.B. ein Pavel Dotchev oder ein Bernhard Trares
Letzterer wäre von den beiden mein Favorit. Vermute aber, man wird die günstigste aller Wahrscheinlichkeiten wählen. Weiter wie bisher. Sagt mir zumindest mein Bauchgefühl.

06.07.2020, 14:14
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.716
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
hmm



Rother, Kvesic und Co:

FCM verabschiedet acht Spieler

Julian Koch 06. Juli 2020 um 12:10 Uhr
Zitat:
Zwei Tage nach dem 2:2 gegen Preußen Münster hat der 1. FC Magdeburg die ersten Personalentscheidungen für die kommende Saison verkündet und mit Alexander Brunst, Björn Rother, Thore Jacobsen, Marcel Costly, Mario Kvesic, Rico Preißinger, Manfred Osei Kwadwo und Charles-Elie Laprevotte acht Spieler verabschiedet. Drei Personalien sind noch offen.
Auch Kvesic geht

Drei Jahre lang war Björn Rother für den FCM aktiv und absolvierte insgesamt 87 Spiele – nun verlässt der 23-Jährige die Elbstädter wohl in Richtung Hansa Rostock, wo er auf Ex-FCM-Trainer Jens Härtel trifft. Leihspieler Jacobsen kehrt zunächst zu Werder Bremen zurück, wird in der kommenden Saison aber vermutlich für einen Zweitligisten auflaufen. Die neuen Ziele von Brunst, der nicht an Stammkeeper Morten Behrens vorbeikam und nur acht Spiele bestritt, und Kwadwo, der sich weder unter Stefan Krämer noch unter Claus-Dieter Wollitz und Thomas Hoßmang durchsetzen konnte, sind noch nicht bekannt.

Überraschend ist derweil der Abgang von Mario Kvesic, der zuletzt noch Bereitschaft signalisiert hatte, bleiben zu wollen. Doch nun trennen sich die Wege nach nur einem Jahr wieder. Verletzungsbedingt konnte der Mittelfeldspieler nur 20 Partien bestreiten – dabei verbuchte er ein Tor und fünf Vorlagen. Cosly (68 Einsätze) und Preißinger (54 Spiele) verlassen den FCM nach zwei Jahren, für Laprevotte (64 Partien) endet eine Zeit von dreieinhalb Jahren.
Drei Personalien noch offen

Offen ist noch, wie es für Timo Perthel, Patrick Möschl und Tarek Chahed weitergeht – ihre Verträge laufen ebenfalls aus. Bei Winter-Neuzugang Möschl, der verletzungsbedingt nur achtmal zum Einsatz kam, sollen die Zeichen laut der "Volksstimme" aber ebenfalls auf Abschied stehen. Die ausgeliehenen Spieler Pascal Schmedemann und Marvin Temp (beide zum VfB Germania Halberstadt verliehen) werden nach Angaben des Vereins voraussichtlich nicht zurückkehren.

Derweil rücken Julian Weigel und Tom Schlitter aus der eigenen U19 in den Profikader auf, der nun vorerst 15 Spieler umfasst. Verstärkt werden soll das Aufgebot mit sieben bis neun Neuzugängen, wie Sportchef Mario Kallnik in einem Interview mit dem "MDR" durchblicken ließ. Ob Thomas Hoßmang Cheftrainer bleibt, soll sich nach weiteren Gesprächen in den nächsten Tagen entscheiden. Fix ist bereits der Abgang von Reha- und Athletiktrainer Dirk Keller. Der 57-Jährige verlässt den FCM auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Herausforderung zu widmen

hmm

06.07.2020, 18:20
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 4.207
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Ist erst mal kein Verlust dabei außer Brunst

Kann sich Kalle in der Landesliga nach anderen Spielern umschauen . . . . . . .

06.07.2020, 19:12
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.349
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Einzig Kvesic stellt nach seiner zuletzt gezeigten Leistung ein Verlust dar, alle anderen absolut nachvollziehbar.
Jetzt gilt es für die kommende Saison ein glücklicheres Händchen zu haben, was die Transfers, sowie die Trainerwahl betrifft.

08.07.2020, 14:02
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.716
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Thomas muss selber wissen was er sich damit antut (hat bestimmt vergessen das "Handy" auszuschalten im Garten)

M. m. n. hätte er mehr bewirken können (das Händchen für die Jugend) im NLZ

1.FCM Home

Zitat:

08.07.2020
Thomas Hoßmang ist Cheftrainer des 1. FCM

Thomas Hoßmang ist Cheftrainer des 1. FC Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg wird die neue Drittliga-Spielzeit 2020/2021 mit Cheftrainer Thomas Hoßmang begehen. Damit bleibt der 53-Jährige dem Profi-Team über die beendete Saison hinaus erhalten und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2022.

Thomas Hoßmang übernahm die Drittliga-Mannschaft aufgrund der sportlichen Entwicklung zuletzt interimsweise und erreichte noch vor Saisonende den Klassenerhalt in der 3. Liga mit dem 1. FC Magdeburg.

„Thomas Hoßmang hat es gemeinsam mit dem Trainerteam innerhalb kurzer Zeit geschafft, die Leistungen der Mannschaft zu stabilisieren und den Klassenerhalt für den 1. FC Magdeburg zu erreichen. Daher ist es nur ein logischer Schritt, dass wir auch in der kommenden Saison gemeinsam mit Thomas als Cheftrainer weiter zusammen arbeiten wollen“, so Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg.

Cheftrainer Thomas Hoßmang: „Ich freue mich, ein fester Bestandteil dieses Teams sein zu dürfen und sehe dies zugleich als eine große Aufgabe und neue Herausforderung an. Matthias Mincu und meine Person stoßen in ein funktionierendes Team, mit welchem wir alles im Sinne des 1. FC Magdeburg investieren wollen.“

Dem Trainerstab des Profi-Teams wird Matthias Mincu weiterhin fest zur Seite stehen. Der A-Lizenz-Inhaber wird damit gemeinsam mit Silvio Bankert ab der neuen Spielzeit als Co-Trainer fungieren und mit seinen Kompetenzen fest eingebunden.


Matthias Mincu ist Co-Trainer. Foto: Sportfotos-MD

Matthias Mincu stammt aus der Altmark und ist mit der gesamten Region fest verwachsen. Der 27-Jährige ist seit 2014 für den 1. FC Magdeburg tätig und sammelte Erfahrungen im Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum in den verschiedenen Altersklassen im Trainerstab.

Thomas Hoßmang ist seit 2014 für den 1. FC Magdeburg tätig. Zuletzt war er Leiter des Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrums. Der 53-Jährige verfügt über weitreichende Erfahrungen, besitzt die Fußballlehrer-Lizenz und leitete über mehrere Jahre erfolgreich das U19-Bundesliga Team des 1. FC Magdeburg. Geschäftsführer Mario Kallnik wird Cheftrainer Thomas Hoßmang gemeinsam mit dem Trainerstab zur Seite stehen.


Thomas Hoßmang rechts wurde bis 2022 gebunden. Foto: Sportfotos-MD

ich hoffe mal das beste

zuschauen

Ps. wer betreut jetzt die "A" Junioren?

10.07.2020, 08:44
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 1.349
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Hätte mir persönlich eine andere Lösung gewünscht, aber als positives Beispiel sei hier der Hansi von den Bayern erwähnt.
Kann funktionieren, muss es aber nicht...
Viel Glück

14.07.2020, 15:24
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 4.716
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/oder stehe in Block7
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
1.FCM Home




Zitat:


Der 1. FC Magdeburg begrüßt fünf Neuzugänge
3. Liga +++ Fünf Neuzugänge für den 1. FC Magdeburg +++ Vertrag mit Timo Perthel verlängert

Am 10. August 2020 startet der 1. FC Magdeburg in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2020/2021 in der 3. Liga. Hierbei nimmt das Team um Cheftrainer Thomas Hoßmang bereits weitere Konturen an, so begrüßt der 1. FC Magdeburg die folgenden Neuzugänge:

Nico Mai wechselt vom VfL Wolfsburg an die Elbe. Der 19-jährige Abwehrspieler wurde am 09.03.2001 in Magdeburg geboren und ist 1,82 Meter groß. Zuletzt sammelte er Erfahrungen in der U19-Bundesliga Nord/Nordost sowie im DFB-Pokal der Junioren. Von der U9 bis einschließlich der U15 spielte Nico Mai bereits im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg und sammelte anschließend Erfahrungen bei den Wölfen. Der Linksfuß erhält einen Vertrag mit Gültigkeit bis 30.06.2023. Zum Spielerprofil:

Nico Mai

Vom Südwest-Regionalligisten FC-Astoria Walldorf wechselt Andreas Müller zum 1. FC Magdeburg. Der defensive Mittelfeldspieler ist 19 Jahre alt und wurde am 20.07.2000 in Sinsheim geborgen. Der Rechtsfuß ist 1,73 Meter groß und durchlief die Nachwuchsabteilungen der TSG 1899 Hoffenheim. Seit 2017 spielte er in der U19 und U23-Mannschaft des FC-Astoria, bis zur Saisonunterbrechung durch Corona absolvierte er vier Partien in der Regionalliga Südwest für die Baden-Württemberger. Beim 1. FC Magdeburg unterschreibt Andreas Müller bis 30.06.2022. Zum Spielerprofil:

Andreas Müller

Mit Korbinian Burger wechselt ein Abwehrspieler in die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Am 27.04.1995 wurde der Linksfuß in Cham (nordöstlich von Regensburg) geboren und beim TSV 1860 München ausgebildet. 2015 bis 2017 spielte der 1,89 Meter große Defensivspieler für die U23 des FC Bayern München sowie von 2017 bis 2018 für die U23 der SpVgg Greuther Fürth (zusammen 68 Spiele in der Regionalliga Bayern). 50 Drittliga-Einsätze verbuchte Korbinian Burger in den vergangenen beiden Spielzeiten für die SG Sonnenhof Großaspach. Beim 1. FC Magdeburg erhält Korbinian Burger einen Vertrag bis 30.06.2022. Zum Spielerprofil:

Korbinian Burger

Kai Brünker verstärkt ab sofort die Offensive der Mannschaft von Trainer Thomas Hoßmang. Der 26-Jährige wurde am 10.06.1994 in Villingen, östlich von Freiburg gelegen, geboren. U.a. beim FC 08 Villingen ausgebildet, bestritt der 1,90 Meter große Mittelstürmer 42 Partien in der Oberliga Südwest und traf hierbei 18 Mal. Für die U23 des SC Freiburg bestritt Kai Brünker 33 Oberliga-Partien (17 Tore) sowie 35 Regionalliga-Spiele (9 Tore). Von Januar 2018 bis Januar 2019 lief der Angreifer in der englischen League One für Bradford City auf (31 Einsätze, 1 Treffer). Zuletzt spielte Kai Brünker für die SG Sonnenhof Großaspach und erzielte in 46 Partien sieben Treffer für die Kicker vom Fautenhau. Der 1. FC Magdeburg bindet Kai Brünker vertraglich bis zum 30.06.2022. Zum Spielerprofl:

Kai Brünker

Henry Rorig wechselt vom SV Werder Bremen U23 zum 1. FC Magdeburg und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2023. Der Rechtsverteidiger ist 20 Jahre alt und wurde am 03.03.2000 in Langenhagen (Hannover) geboren. Er ist 1,82 Meter groß und flexibel auf der rechten Bahn einsetzbar. Henry Rorig durchlief die Nachwuchsstationen Hannover 96 und VfL Wolfsburg und wechselte im Anschluss in das Nachwuchsleistungszentrum des SV Werder Bremen. Dort sammelte er Erfahrungen in der B- und A-Junioren Bundesliga sowie in der Regionalliga Nord im Team der U23 des SV Werder Bremen (21 Einsätze). Zum Spielerprofil:

Henry Rorig

Weiterhin bleibt Linksverteidiger Timo Perthel dem 1. FC Magdeburg in der kommenden Spielzeit erhalten. Nach gemeinsamen erfolgreichen Gesprächen unterzeichnete der 31-jährige erfahrene Spieler für ein weiteres Jahr an der Elbe. Timo Perthel spielte bereits für Werder Bremen, Sturm Graz (Österreich), Hansa Rostock, MSV Duisburg, Eintracht Braunschweig und VfL Bochum. Seit Januar 2019 steht der 1,85 Meter große Abwehrspieler im Dienst des 1. FC Magdeburg und nimmt hier eine Führungsrolle ein. Er blickt seither auf 13 Zweitliga- und 21 Drittliga-Einsätze sowie einer Partie im DFB-Pokal. Zum Spielerprofil:

Timo Perthel


hmmm... schaun mer mal

kleine Brötchen sind auch Brötchen
zuschauen

14.07.2020, 15:45
fcm1965treue Abwesend
Mitglied

Beiträge: 594
Dabei seit: 13.05.2017
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Zitat von Wadenbeisser:
1.FCM Home




Zitat:


Der 1. FC Magdeburg begrüßt fünf Neuzugänge
3. Liga +++ Fünf Neuzugänge für den 1. FC Magdeburg +++ Vertrag mit Timo Perthel verlängert

Am 10. August 2020 startet der 1. FC Magdeburg in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2020/2021 in der 3. Liga. Hierbei nimmt das Team um Cheftrainer Thomas Hoßmang bereits weitere Konturen an, so begrüßt der 1. FC Magdeburg die folgenden Neuzugänge:

Nico Mai wechselt vom VfL Wolfsburg an die Elbe. Der 19-jährige Abwehrspieler wurde am 09.03.2001 in Magdeburg geboren und ist 1,82 Meter groß. Zuletzt sammelte er Erfahrungen in der U19-Bundesliga Nord/Nordost sowie im DFB-Pokal der Junioren. Von der U9 bis einschließlich der U15 spielte Nico Mai bereits im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg und sammelte anschließend Erfahrungen bei den Wölfen. Der Linksfuß erhält einen Vertrag mit Gültigkeit bis 30.06.2023. Zum Spielerprofil:

Nico Mai

Vom Südwest-Regionalligisten FC-Astoria Walldorf wechselt Andreas Müller zum 1. FC Magdeburg. Der defensive Mittelfeldspieler ist 19 Jahre alt und wurde am 20.07.2000 in Sinsheim geborgen. Der Rechtsfuß ist 1,73 Meter groß und durchlief die Nachwuchsabteilungen der TSG 1899 Hoffenheim. Seit 2017 spielte er in der U19 und U23-Mannschaft des FC-Astoria, bis zur Saisonunterbrechung durch Corona absolvierte er vier Partien in der Regionalliga Südwest für die Baden-Württemberger. Beim 1. FC Magdeburg unterschreibt Andreas Müller bis 30.06.2022. Zum Spielerprofil:

Andreas Müller

Mit Korbinian Burger wechselt ein Abwehrspieler in die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Am 27.04.1995 wurde der Linksfuß in Cham (nordöstlich von Regensburg) geboren und beim TSV 1860 München ausgebildet. 2015 bis 2017 spielte der 1,89 Meter große Defensivspieler für die U23 des FC Bayern München sowie von 2017 bis 2018 für die U23 der SpVgg Greuther Fürth (zusammen 68 Spiele in der Regionalliga Bayern). 50 Drittliga-Einsätze verbuchte Korbinian Burger in den vergangenen beiden Spielzeiten für die SG Sonnenhof Großaspach. Beim 1. FC Magdeburg erhält Korbinian Burger einen Vertrag bis 30.06.2022. Zum Spielerprofil:

Korbinian Burger

Kai Brünker verstärkt ab sofort die Offensive der Mannschaft von Trainer Thomas Hoßmang. Der 26-Jährige wurde am 10.06.1994 in Villingen, östlich von Freiburg gelegen, geboren. U.a. beim FC 08 Villingen ausgebildet, bestritt der 1,90 Meter große Mittelstürmer 42 Partien in der Oberliga Südwest und traf hierbei 18 Mal. Für die U23 des SC Freiburg bestritt Kai Brünker 33 Oberliga-Partien (17 Tore) sowie 35 Regionalliga-Spiele (9 Tore). Von Januar 2018 bis Januar 2019 lief der Angreifer in der englischen League One für Bradford City auf (31 Einsätze, 1 Treffer). Zuletzt spielte Kai Brünker für die SG Sonnenhof Großaspach und erzielte in 46 Partien sieben Treffer für die Kicker vom Fautenhau. Der 1. FC Magdeburg bindet Kai Brünker vertraglich bis zum 30.06.2022. Zum Spielerprofl:

Kai Brünker

Henry Rorig wechselt vom SV Werder Bremen U23 zum 1. FC Magdeburg und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2023. Der Rechtsverteidiger ist 20 Jahre alt und wurde am 03.03.2000 in Langenhagen (Hannover) geboren. Er ist 1,82 Meter groß und flexibel auf der rechten Bahn einsetzbar. Henry Rorig durchlief die Nachwuchsstationen Hannover 96 und VfL Wolfsburg und wechselte im Anschluss in das Nachwuchsleistungszentrum des SV Werder Bremen. Dort sammelte er Erfahrungen in der B- und A-Junioren Bundesliga sowie in der Regionalliga Nord im Team der U23 des SV Werder Bremen (21 Einsätze). Zum Spielerprofil:

Henry Rorig

Weiterhin bleibt Linksverteidiger Timo Perthel dem 1. FC Magdeburg in der kommenden Spielzeit erhalten. Nach gemeinsamen erfolgreichen Gesprächen unterzeichnete der 31-jährige erfahrene Spieler für ein weiteres Jahr an der Elbe. Timo Perthel spielte bereits für Werder Bremen, Sturm Graz (Österreich), Hansa Rostock, MSV Duisburg, Eintracht Braunschweig und VfL Bochum. Seit Januar 2019 steht der 1,85 Meter große Abwehrspieler im Dienst des 1. FC Magdeburg und nimmt hier eine Führungsrolle ein. Er blickt seither auf 13 Zweitliga- und 21 Drittliga-Einsätze sowie einer Partie im DFB-Pokal. Zum Spielerprofil:

Timo Perthel


hmmm... schaun mer mal

kleine Brötchen sind auch Brötchen
zuschauen


holger den nico mai kennen wir doch der war sogar schon bei uns im block 7 , der vater saß doch mit in unsere reihe oder war bei uns auch immer im block^^

14.07.2020, 16:39
Neuling-FCM Abwesend
Mitglied

Beiträge: 50
Dabei seit: 09.05.2016
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung Saison 2020 / 2012
Erinnert an Kaisers Spielercastings und längst vergangengeglaubte Zeiten... schlimm schlimm, der FCM verkommt immer mehr zur Lachnummer.. Laughing vogel Sollten sich mal Anschauungsunterrricht weiter südlich einholen... Wiggs und Eddy Vorm und wir suchen die versteckte Kamera... also mal ernsthaft, was soll das wieder... das kann doch nicht deren Ernst sein !? Oh mein Gott
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.07.2020, 16:46 von Neuling-FCM.

Seiten (4): 1, 2, 3, 4



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 07:26.